Jenny McCarthy
© WireImage.com Jenny McCarthy

Jenny McCarthy Sie ist wieder Single

Jenny McCarthy und ihr Freund Jason Toohey haben sich getrennt. Die Beziehung hielt nur vier Monate

Nach nur vier Monaten haben sich Jenny McCarthy und ihr Model-Freund Jason Toohey getrennt, das bestätigte McCarthys Sprecher gegenüber "E!Online.com". Die beiden waren seit Sommer ein Paar und lebten bereits gemeinsam in einem Haus in Las Vegas.

Noch im Oktober schwärmte die 38-Jährige von ihrer neuen Beziehung und erklärte dem Magazin "People: "Unsere Beziehung ist stärker aufgrund von Aufrichtigkeit" und ergänzte: "Wenn er chinesisch essen möchte und ich nicht, dann sage ich es. Wenn er rausgehen will und ich aber lieber zuhause bleiben und 'Dancing with the Stars' sehen möchte, sage ich ihm das. Manchmal wollen wir beide aber auch Poker spielen und wir streiten uns".

Für Jenny McCarthy ist es in diesem Jahr bereits die zweite Trennung. Erst im April beendeten sie und Komiker Jim Carrrey nach fünf Jahren ihre Beziehung. Doch die Schauspielerin und Moderatorin scheint das Liebes-Aus ganz gut zu verkraften. Wie "E!Online" berichtet, soll sie am Wochenende viel Spaß auf einer Party gehabt haben. Außerdem erklärte die 38-Jährige kurz nach ihrer Trennung von Jim Carrey, dass ihr das Single-Leben sehr gefalle. Und das kann sie ja nun erst einmal wieder genießen.

kma