Jenny Elvers-Elbertzhagen + Götz Elbertzhagen: Götz Elbertzhagen und Jenny Elvers-Elbertzhagen
© Getty Images Götz Elbertzhagen und Jenny Elvers-Elbertzhagen

Jenny Elvers-Elbertzhagen + Götz Elbertzhagen Die Ehe soll vorbei sein

Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Ehemann Götz Elbertzhagen sollen sich getrennt haben, meldet eine deutsche Zeitung. Angeblich hat er schon eine neue Freundin. So richtig bestreitet das auch sein Anwalt nicht

Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Mann Götz Elbertzhagen sollen sich getrennt haben, berichtet "Bild.de". Es heißt weiter, Götz habe mittlerweile schon eine neue Freundin, die Jenny zum Verwechseln ähnlich sei.

Die berichtenden Medien beruften sich auf ein Schreiben von Götz Elbertzhagens Medienanwalt Prof. Dr. Ralf Höcker, in dem es heißt, dass sein Mandant und dessen bisher nie in Medienkontakt getretene Freundin "um die Respektierung ihrer Privatsphäre" bitten. Ein Schreiben, dass über den Pressemitteilungsdienst "ots" verbreitet wurde. Und ein Schreiben, das so schon einer Erklärung gleichkommt.

Götz Elbertzhagen soll sich schon länger in Berlin aufhalten, so "bild.de". "Bild" berichtete am Freitag (12.April), dass die Villa der Familie in Köln zum Verkauf stehe und alle drei nach Berlin ziehen wollen. Auch Jenny Elvers-Elbertzhagen hat in der Stadt einen festen Freundeskreis, zu dem zum Beispiel der Promifriseur Udo Walz und Designer Michael Michalsky gehören. Ihr Mann sagte: "Dort hatten wir immer ein Standbein. Beruflich die interessanteste Stadt." Getrennt seien sie nicht, vielmehr würden sie seit dem, was ihnen widerfahren sei, an der Beziehung arbeiten, so Elbertzhagen zu diesem Zeitpunkt laut "Bild.de". Zur Verleihung des Musikpreises "Echo" am 21. März in Berlin kam der Künstlermanager allerdings ohne seine Schauspielerfrau, die zu der Zeit mit ihrem Sohn in Urlaub war.

Jenny Elvers-Elbertzhagen, die seit ungefähr zehn Jahren mit Götz Elbertzhagen verheiratet ist, sorgte im September vergangenen Jahres für Schlagzeilen. Am 17. September 2012 saß sie auf dem roten Sofa der NDR-Sendung "Das", lallte, lachte und benahm sich daneben. HInterher hieß es zunächst: Lebensmittelvergiftung und Medikamente, kurz darauf ruderten Elvers und ihr Mann via "Bild"-Zeitung zurück und machten Jennys Alkoholsucht publik. Götz Elbertzhagen unterstützte sie und brachte sie wenige Tage später für einen sechswöchigen Entzug in der "Betty Ford My Way"-Klinik in Bad Brückenau unter.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild