Jennifer Lopez
© Getty Images Jennifer Lopez

Jennifer Lopez Zicken-Anfall am Geburtstag

Jennifer Lopez soll auf der Überraschungsfeier zu ihrem 40. Geburtstag ausgeflippt sein, weil einige Gäste zu spät kamen

Jennifer Lopez hat auch mit 40 nichts an, sagen wir mal: Temperament, eingebüßt. Auf ihrer (zweiten) Geburtstagsfeier im "Edison Ballroom" am Samstag (25. Juli) in New York legte sie einen Divenausbruch hin. Der Grund: Einige prominente Gäste wagten es, nicht pünktlich zum exklusiven Dinner zu erscheinen.

"Jennifers Party war ziemlich intim und es gab eine deutliche Zahl leerer Sitze, als das Essen anfing. Jennifer war wirklich irritiert. Sie tobte, weil die Leute zu spät waren, und beschwerte sich laut und deutlich darüber bei Marc. Sie war sichtlich sauer", berichtet ein Partygast laut "New York Daily News".

Doch die Verspätungen waren nicht das einzige, was Jennifer auf ihrer "An Evening With Lola"-Party (Lola ist Marcs Spitzname für sie) die Stimmung vermieste.

Auch die Tatsache, dass ihre Freunde Katie Holmes und Tom Cruise gar nicht erst auftauchten, soll J. Lo ziemlich verärgert haben. Dafür gaben sich jedoch unter anderem Ricky Martin, Liza Minnelli und Leah Remini die Ehre.

Auch ihr Ehemann Marc Anthony tat sein Bestes, um seine Frau zu besänftigen. Und so wurde die Feier nach den anfänglichen Startschwierigkeiten doch noch ein Erfolg: Marc gab einen besonderen Geburtstagssong auf Spanisch zum Besten, der J. Lo zu Tränen rührte. Später stürmten die Gäste die Tanzfläche - inklusive Jennifer Lopez. Der Insider laut "New York Daily News": "Nach der anfänglichen Irritation entspannte sie sich und hatte Riesen-Spaß. Sie trank Champagner und feierte bis vier Uhr früh."

jwa