Jennifer Lopez
© Wireimage.com Jennifer Lopez

Jennifer Lopez Parfum statt Privatem

Die angekündigte Reality-Show von Jennifer Lopez wird nicht so real wie erwartet. Die Sängerin wird lediglich bei ihrer Arbeit als Parfum-Designerin beleuchtet

Letzte Woche überraschte Jennifer Lopez mit der Nachricht, dass sie in einer Reality-Show private Einblicke in ihr Leben gewähren wird. Die Sendung soll zeigen wie "sie ihre Karriere in die Hand nimmt, ein neues Parfüm herausbringt und dabei gleichzeitig mit ihren Aufgaben als junge Mutter umgeht", erklärte Angela Shapiro-Mathes, Chefin des US-Fernsehsenders TLC, das Konzept.

Wer sich bereits auf intime Einsichten in das Leben der Sängerin, ihres Ehemannes Marc Anthony und der beiden Zwillinge Max und Emme gefreut hat, wird nun enttäuscht. "Die Show, die Jennifer Lopez für 'TLC' plant, wird keine Reality-Sendung sein", sagte ihr Manager Simon Fields gegenüber "people.com". "Sie wird sich um die Entwicklung, die Produktion und eventuell das Herausbringen eines neuen Parfums drehen. In der Show werden das unternehmerische Handeln und die kreative Kompetenz der Sängerin dargestellt und nicht die Kinder und das Familienleben."

jgl