Jennifer Lopez

Rihannas neues Double

Jennifer Lopez kann auch anders: Als perfekte Imitation von Rihanna trat sie in der US-Show "Saturday Night Live" auf

Wenn es schon mit der Karriere nicht richtig rund läuft, dann kann man wenigstens für Lacher sorgen, dachte sich wohl . In der amerikanischen Sketchshow "Saturday Night Live" war sie nicht nur die Gastgeberin, sondern trat auch als Rihanna-Double auf die Bühne.

Familie Lopez

Jennifer, Marc und ihre Lockenköpfe

Trotz Scheidung verstehen sich Jennifer Lopez und Marc Anthony blendend. Ihre Kids dürften die gemeinsamen Albernheiten besonders freuen.
Jennifer Lopez und ihr Sohn Maximilian lümmeln gemeinsam auf der Couch.
Ein Toyboy ist nur für das Vergnügen? Nicht bei Jennifer Lopez. Ihr Freund Casper Smart versteht sich blendend mit ihren Kindern Emme und Max. Hier schaut sich die glückliche Patchwork-Familie am Broadway "Hamilton" an.
9. Juli 2016  In der Tat mögen die Kinder Casper so gerne, dass sie lieber mit ihm Händchen halten, als mit Mama.

56

J. Lo wählte zur Kurzhaarperücke im Rihanna-Stil eine übergroße Sonnenbrille und ein weißes Jackett mit Lederbesätzen an den Schultern, um möglichst ähnlich zu sehen. Dazu imitierte sie den speziellen Gesangsstil der R&B-Sängerin. Gemeinsam mit der "Saturday Night Live"-Crew, die unter anderem als , , und antraten, stimmte Jennifer Lopez den Song "We are the World 3" an.

Mit dieser neuen Version des Michael-Jackson-Charityhits wolle man das "Bewusstsein für das 'We are the World 2'-Desaster erhöhen", verkündete der "Saturday Night"-Comedian Kenan Thompson als Quincy-Jones-Lookalike. So lautete eine Textzeile dann auch: "'We are the World' war gut beim ersten Mal, aber dieses Remake, das war ein großer Fehler, aber gut gemeint..." Jennifer Lopez als Rihanna könnte so vielleicht noch einmal zum Garant für hohe Chartplatzierungen werden.

kdi

Star-News der Woche