David Otunga, Jennifer Hudson
© WireImage.com David Otunga, Jennifer Hudson

Jennifer Hudson Es ist ein Junge!

Jennifer Hudson hat ihre Schwangerschaft zwar nie bestätigt, aber davon ließ sich einer nicht beirren: ihr neugeborener Sohn, der am 10. August das Licht der Welt erblickte

Endlich eine richtig freudige Nachricht von Jennifer Hudson: Die Sängerin hat einen Sohn zu Welt gebracht. Vater und Namensgeber des kleinen Erdenbürgers ist der Verlobte der 27-Jährigen, David Otunga. David Daniel Otunga Jr. wog bei seiner Geburt knapp 3600 Gramm.

Jennifers "Dreamgirls"-Kollege, der Schauspieler Jamie Foxx, alberte laut "ET Canada" nach Bekanntgabe der frohen Botschaft gleich herum: "Herzlichen Glückwunsch! Ich frage mich, ob der Kleine singend auf die Welt gekommen ist. Wahscheinlich!"

Eine Antwort hatte Lisa Kasteler, die Sprecherin von Jennifer Hudson, darauf nicht. Aber sie sagte: "Das Baby ist schön und einfach perfekt. Die Eltern sind wie in Ekstase."

Im vergangenen Jahr musste Jennifer Hudson schwere Schicksalsschläge hinnehmen: Ihre Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe wurden vom ehemaligen Lebensgefährten ihrer Schwester erschossen. Daraufhin zog sich Jennifer zunächst aus dem Licht der Öffentlichkeit zurück, fand an der Seite ihres Freundes die nötige Sicherheit und die Verlobung brachte wieder ein wenig Freude in ihr Leben.

Offiziell hat Jennifer Hudson die Schwangerschaft zwar nie bestätigt, aber spätestens bei der Gedenkfeier für Michael Jackson, bei der sie auftrat, war das Babybäuchlein nicht mehr zu übersehen.

cqu