Jennifer Hudson

Verrückt nach ihrem Baby

Auf ihrer Website hat Jennifer Hudson nun erstmals ihr süßes Baby gezeigt: Der kleine David ist ihr ganzes Glück. Doch die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen

Im August dieses Jahres brachte den kleinen David auf die Welt. Nachdem ihre Mutter, ihr Bruder sowie ihr siebenjähriger Neffe vergangenes Jahr brutal ermordet wurden, gibt ihr Baby David nun viel Kraft.

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

4. Mai 2017   Stolz zeigt Bayern-Stürmer Robert Lewandowski seine süße Klara und bedankt sich bei seiner tapferen Frau Anna.
4. Mai 2017   "Was für ein Wunder! Ich bin sooooo unheimlich dankbar, dass ich gesunde Kinder habe... Es ist momentan noch der Wahnsinn zeitlich alles hinzubekommen... aber wir 4 werden immer mehr ein richtiges Team" - postet die ehemalige "DSDS"-Kandidatin Lisa Wohlgemuth. Der kleine "Ted" ist ihr mittlerweile zweites Kind.
30. April 2017  Isbaell Horn nennt ihre am 30. März geborene Tochter liebevoll "Erbse". Nun zeigt uns die Schauspielerin endlich auch das Gesicht der Kleinen. Das Foto ist offenbar direkt nach der Mittagessen-Zeit bei Familie Horn-Ackermann entstanden. "Klein-Erbse hat gegessen und jetzt ist schnell Mama dran...", verrät die frischgebackene Mama, die ihre schlafende Tochter Ella liebevoll anschaut. 
27. April 2017   Ronan Keating ist zum vierten Mal Papa geworden und kann seinen Jungen endlich drücken. Ehefrau Storm hat das bewegende Foto mit den Fans geteilt.

208

In einem Interview mit schwärmte die Oscar-Gewinnerin über ihr Mutter-Glück: "Ich bin verrückt nach ihm", verriet Jennifer. "Ich freue mich so auf . Es ist sein erstes Weihnachten und er bekommt seinen eigenen . Außerdem werde ich ihn so richtig verwöhnen."

Im Gespräch mit "AccessHollywood" erzählte die frisch gebackene Mama, dass sie sich sehnlichst noch mehr Nachwuchs wünscht: "Ich hätte gerne wenigstens noch eine Tochter. Ich möchte ein Mädchen und dann vielleicht sogar noch ein zweites. Sie wissen schon: immer nur ein Baby gleichzeitig!"

Dass die Schauspielerin Frieden mit der furchtbaren Vergangenheit geschlossen hat, zeigt ihr Vorhaben, wieder nach Chicago zurückzukehren: "Chicago muss es sein, weil hier die ganze Familie lebt. Ich habe das Gefühl, ich bin hier von der ganzen Familie umgeben und das ist die beste Betreuung, die man kriegen kann." Trotzdem vermisse sie ihre Mutter immer noch sehr. Gut, dass sie Baby David hat, der seiner Mama hilft, den Schmerz zu vergessen.

jan

Star-News der Woche