Jennifer Garner Huckepack zu Papa

Wenn der Papa arbeiten muss und nicht zuhause sein kann, muss die Familie eben zu ihm kommen: Jennifer Garner weiß das und bringt ihre Töchter Violet und Seraphina zu Ben Affleck ans Set

Auf zu Papa, lautet die Devise für Jennifer Garner! Die Schauspielerin bringt ihre süßen Töchter Violet (3) und Seraphina (zehn Monate) zu ihrem Ehemann Ben Affleck ans Set, damit die Familie mal wieder vereint ist.

Ben Affleck führt derzeit in Cambridge Regie bei dem Film "The Town". Eigentlich lebt der Schauspieler mit seiner Familie aber in Brentwood, Los Angeles. Da Cambridge leider an der Ost- und Brentwood an der Westküste der Staaten liegt, hat Ben zurzeit nur wenig von seinen Liebsten. Damit der 37-Jährige nicht eingeht vor Heimweh, hat ihm seine Jennifer also einfach ein Stück Heimat in die Fremde gebracht. Ben Affleck freute sich natürlich riesig und bedankte sich mit einem Riesenschmatzer bei Jennifer Garner.

cqu