Jennifer Aniston, Harry Morton
© WireImage.com Jennifer Aniston, Harry Morton

Jennifer Aniston Date mit Lindsays Ex

Jennifer Aniston wurde bei einem romantischen Essen mit einem jungen Mann gesichtet. Der ist zufälligerweise ein Exfreund von Lindsay Lohan

Am Donnerstag verbreitete sich die Nachricht Jennifer Aniston sei am Mittwoch bei einem romantischen Essen mit einem jungen Mann gesichtet worden. Kurz darauf enthüllte "radaronline" die Identität ihres Dates: Harry Morton, Gründer einer mexikanischen Fastfood-Kette und Exfreund von Lindsay Lohan.

Jennifer und Harry amüsierten sich bei Essen und Drinks im "Sunset Tower Hotel", wo die Schauspielerin sich gerne zu Rendezvous verabredet. 2008 wurde sie hier regelmäßig mit John Mayer gesehen - kurz bevor ihr erstes Liebes-Comeback öffentlich wurde.

Beobachter wollen gesehen haben, wie die beiden ausgiebig miteinander flirteten. Jennifer Aniston soll neben Harry gesessen und immer wieder seinen Arm berührt haben, als sie sich gemeinsam ein paar Fotos ansahen. Jennifer wirkte "ein bisschen nervös, steckte ihre Haare zu einem lockeren Dutt zusammen und lachte über alles, was er sagte", so ein Augenzeuge. "Als er kurz auf die Toilette ging, nutzte sie die Gelegenheit, ihren Lippenstift nachzuziehen."

Auch mit Lindsay Lohan war Harry Morton bereits zusammen, hier besuchen sie 2006 gemeinsam das Venedig Filmfestival.
© WireImage.comAuch mit Lindsay Lohan war Harry Morton bereits zusammen, hier besuchen sie 2006 gemeinsam das Venedig Filmfestival.

Später habe Harry Morton die Rechnung bezahlt, dann seien beide verschwunden - er in seinem schwarzen Jeep, sie durch die Hintertür.

Harry Morton ist mit seinen 29 Jahren zwölf Jahre jünger als Jennifer Aniston. Doch dass die Schauspielerin sich gerne mit jüngeren Männern umgibt, dürfte ja spätestens seit ihrer On-Off-Beziehung mit John Mayer bekannt sein. Harry soll im Jahre 2006 eine längere Beziehung mit Lindsay Lohan gehabt haben. Trotz zahlreicher Fotos der beiden, die ihn unter anderem küssend mit der Schauspielerin zeigen, streitet er die Liaison ab.

rbr