Jennifer Aniston

In Kreditkarten-Skandal verwickelt

Jennifer Aniston und andere Stars wurden Opfer einer Kreditkartenbetrügerin. Die war ausgerechnet die eigene Friseurin

Jennifer Aniston

Schock für Stars wie Jennifer Aniston, Liv Tyler und Anne Hathaway. Sie alle wurden Opfer einer Kreditkartenbetrügerin. Ausgerechnet von ihrer eigenen Friseurin wurden die Stars bestohlen, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Maria Gabriela Perez habe die Kreditkarten ihrer Kundinnen unerlaubterweise mit Summen im vier- bis fünfstelligen Bereich belastet und ihre Kundinnen so um insgesamt 240.000 Euro gebracht. Der stattliche Betrag von 170.000 Euro soll allein von Liv Tylers Konto abgebucht worden sein.

Nachdem der Skandal aufgeflogen war, ließ sich die Betrügerin widerstandslos bei laufendem Betrieb in ihrem Salon festnehmen. Wie sich dann herausstellte, ist Maria Gabriela Perez kein unbeschriebenes Blatt. In der Vergangenheit war sie bereits wegen Taschendiebstahls, Sozialversicherungsbetrugs und ungedeckter Checks verurteil worden. Ihr drohen jetzt bis zu 25 Jahre hinter Gittern.

rbr

Star-Frisuren

Jennifer Aniston

Bei den Governors Awards in L.A. zeigt sich Jennifer Aniston mit einem locker gebundenen Pferdeschwanz. Eine seltene Frisur für sie, die ihre Haare lieber offen trägt.
Jennifer Anistons leicht gestufte Frisur mit Mittelscheitel ist schon ein absoluter echter Klassiker, den sie auch wieder bei der "Cake"-Premiere in Toronto präsentierte.
Star-Stylist Chris McMillan zaubert Jennifer Aniston einen seitlichen Fischgrät-Zopf in die Haare und zeigt seinen Instagram-Fans gleich, wie toll ihr der steht.
Chris McMillan kann nicht nur Fischgrät-Zöpfe flechten, geflochtene Hochsteckfrisuren probiert er mit Jennifer Anistons tollen Haaren auch aus.

39

Star-News der Woche

Gala entdecken