Jennifer Aniston + John Mayer

Auf in die dritte Runde

Sie können nicht mit, sie können nicht ohne einander: Schenkt man den neuesten Gerüchten Glauben, turteln Jennifer Aniston und John Mayer wieder was das Zeug hält

Jennifer Aniston John Mayer

Als sich und zum ersten Mal trennten, hieß es noch, man bleibe "gute Freunde" - die Übersetzung des hollywoodschen Fachjargons heißt soviel wie "eigentlich möchte ich dich nie wiedersehen, aber wir wollen ja gute Miene zum bösen Spiel machen".

Stars im Liebes-Chaos

Hollywoods größte On-Off-Paare

Da turteln sie wieder: Liam Hemsworth und Miley Cyrus.
Jennifer Aniston + John Mayer: Mesut Özil + Mandy Capristo  Von Anfang 2013 bis Oktober 2014 waren Mesut Özil und Mandy Capristo ein Paar. Dann kam die plötzliche Trennung. Ein Jahr lang ist es aus zwischen den beiden. Im November 2015 kommt dann die Überraschung: Auf dem roten Teppich der Bambi-Verleihung feiern sie ihr großes Liebes-Comeback.
11. Mai 2011: Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger turteln auf dem roten Teppich bei den "National Movie Awards" in London.
27. Juni 2008: Hinter On-Off-Lover Jamie Hince kann Kate Moss sich während des Glastonbury-Musikfestivals gut verstecken

24

Doch die beiden hielten sich tatsächlich an die Verlautbarung und gaben ihrer Beziehung sogar noch eine Chance. Die zweite Runde ihrer Liebelei dauerte allerdings nur wenige Monate und endete kurz nach einem höchst öffentlichen gemeinsamen Auftritt bei der Oscarverleihung im Februar.

Nach dem zweiten Schlussstrich plauderten Freunde von Jennifer aus, die 40-Jährige sei sehr verletzt und wolle John nie wiedersehen. Jen selbst verzichtete auf beschönigende Floskeln und äußerte sich schlicht gar nicht.

Nun berichten verschiedene amerikanische Medien, Jennifer Aniston und John Mayer pflegten wieder engen Kontakt zueinander: Die beiden sollen bereits im September eine Nacht in einem Hotel verbracht haben und seitdem unzertrennlich sein. "People" will allerdings wissen, das Paar "genieße lediglich seine enge Freundschaft", die Übersetzung dieser Floskel bedeutet so viel wie "wir sind wieder zusammen, müssen aber erst mal abwarten, wie sich die Sache entwickelt." Das "Us"-Magazin gibt sich optimistischer und zitiert Freunde des Paares: "Er ist wirklich in sie verliebt und sie kann ihn einfach nicht ziehen lassen."

Jennifer und John waren ja wirklich ein schönes Paar, wer weiß, vielleicht klappt es ja im dritten Anlauf. Interessanterweise kochen die Gerüchte um ein Beziehungscomeback übrigens exakt einen Tag, nachdem John Mayer angeblich beim exzessiven Feiern in einer Homosexuellenbar gesichtet wurde, wieder hoch - ob Jennifer Aniston als enge Freundin davon weiß?

cqu

Star-News der Woche