Jean Reno
© Getty Images Jean Reno

Jean Reno Alles nur halb so schlimm

Gott sei Dank war Jean Reno nicht wegen eines zunächst vermuteten Herzinfarkts in der Klinik

Schock im Urlaub: Der 60-jährige Schauspieler Jean Reno hat auf der Insel St.Barthelemy einen schweren Herzanfall erlitten. Das berichten französische Medien.

Der "Sakrileg"-Darsteller wollte eigentlich eine Woche mit seiner Frau Zofia Borucka bei dem gemeinsamen Freund Johnny Hallyday und dessen Frau Laeticia verbringen.

Gestern, am 20. August, erlitt Jean Reno jedoch überraschend einen schweren Herzinfarkt. So schwer, dass er mit einem Rettungsflugzeug in eine Klinik in Fort-de-France auf Martinique gebracht wurde. Über den aktuellen Gesundheitszustand des Schauspielers ist derzeit noch nichts bekannt.

cqu

Update vom 22. August:

Jeans Sprecher hat die Nachricht dementiert, der Schauspieler hätte einen Herzanfall erlitten. Er habe sich lediglich wegen einer "Magen-Darm-Grippe und Sodbrennen" im Krankenhaus behandeln lassen. Nun genieße er wieder seine Ferien in der Karibik.