Jason Priestley
© Wireimage.com Jason Priestley

Jason Priestley Arbeit für "90210"

Jason Priestley wird doch Teil des Spin-offs von "Beverly Hills 90210". Allerdings bleibt der Schauspieler lieber hinter der Kamera

So ganz kann er sich seiner Vergangenheit doch nicht entziehen: Jason Priestley übernimmt eine Aufgabe am Set von "90210". Leider beglückt er uns aber nicht mit einem Gastauftritt als Brandon Walsh, sondern betätigt sich hinter den Kameras.

"Entertainment Weekly" meldet, dass der Schauspieler bei einer Episode des Spin-offs Regie führen wird. Diese soll im Frühjahr in Amerika ausgestrahlt werden.

Übrigens: Es sieht ganz danach aus, als würde auch Shannen Doherty ans Set zurückkehren. Eigentlich hatte sie nur für vier Folgen als Brandons Walshs Zwillingsschwester Brenda unterschrieben, offenbar werden aber noch zwei weitere dazu kommen.

Ob sie vielleicht sogar in einer Episode spielt, bei der Jason Regie führt, ist aber noch ungewiss: "Ich glaube, dass Jason total begeistert wäre, mit einem seiner ehemaligen Kollegen zu arbeiten. Aber wir wissen noch nicht, ob es klappt", verrät der Produzent Gabe Sachs.

cqu