Jan-Josef Liefers
© Getty Jan-Josef Liefers

Jan Josef Liefers Kamera aus

Schauspieler Jan Josef Liefers ist bei seiner Motorradtour in Südamerika verunglückt - das bedeutet eine Pause bei den Dreharbeiten

Autsch! Bruch des Schlüsselbeins sowie zweier Rippen - das schmerzhafte Fazit von Jan-Josef Liefers Motorradunfall in Peru. Der Schauspieler stieß mit einem achtjährigen Radfahrer zusammen, berichtet dwdl.de. Dieser konnte mit leichteren Verletzungen bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Irgendwie klappt es mit der seit über einem Jahr geplanten Tour durch Südamerika nicht so wirklich. Ärgerlich auch für den Fernsehsender "DMAX", der die 10.000-Kilometer-Reise von Jan-Josef und seinem Freund Tobias Langhoff begleitet. Die Dreharbeiten mussten nun abgebrochen werden, da sich der 43-Jährige in den nächsten Wochen sicherlich auf kein Motorrad schwingen wird. Sie sollen aber so bald wie möglich fortgesetzt werden.

Bleibt zu hoffen, dass sich Jan-Josefs Ehefrau Anna nicht zu sehr aufregt. Die 37-Jährige ist schließlich hochschwanger, wünscht sich den Papa bei der Geburt gesund und an ihrer Seite.