Jamie Lynn Spears
© Getty Jamie Lynn Spears

Jamie Lynn Spears Gesund und glücklich

Wie angekündigt hat Jamie Lynn Spears am Donnerstagmorgen ein Mädchen zur Welt gebracht - angeblich jedoch nicht per Kaiserschnitt, sondern auf ganz natürlichen Wege

Am Donnerstag um 9.33 Uhr war es soweit: Jamie Lynn Spears hat in einem Krankenhaus in Mississippi ein Mädchen zur Welt gebracht. "Mutter und Kind sind glücklich und gesund", bestätigte ein Sprecher der 17-Jährigen gegenüber dem "People"-Magazin.

Maddie Briann heißt der neueste Zuwachs im Spears-Clan, der bei seiner Geburt 3500 Gramm wog. Entgegen anders lautender Behauptungen soll die Kleine nicht per Kaiserschnitt, sondern auf natürlichem Wege und ganz ohne Komplikationen auf die Welt gekommen sein", berichtet das amerikanische "OK"-Magazin.

Derzeit erholt Jamie Lynn sich noch im Kreise ihrer Liebsten: Ihr Verlobter Casey Aldridge, ihre Schwester Britney, ihr Bruder Bryan sowie Mutter Lynne und Vater Jamie sind vor Ort, um der jungen Mutter beizustehen. Nun fehlt eigentlich nur noch die Hochzeit.

jgl