Jamie Lee Curtis
© Getty Jamie Lee Curtis

Jamie Lee Curtis Stopp dem Schönheitswahn

Nackt für den guten Zweck: Jamie Lee Curtis wirbt ungeschminkt auf dem Cover des "AARP"-Magazin für natürliche Schönheit

In Kinofilmen hat man Scream-Queen Jamie Lee Curtis bereits nackt zu sehen bekommen. Nun lässt die 49-Jährige erneut die Hüllen fallen. Für das Gesundheitsmagazin "AARP" ließ sie sich ohne Make-up und völlig unretuschiert auf das Cover legen. Mit dieser Aktion will sie Frauen überzeugen, dass sie auf ihren Körper achten und dann natürlich altern sollen. "Glamour ist nicht real, Gesundheit dafür schon", lautet die Botschaft der Schauspielerin.

Zudem erzählte sie, dass sie auf natürlichem Wege zehn Kilogramm abgenommen habe, da ihr Cholesterinwert und ihr Blutdruck zu hoch gewesen seien. Sie hoffe, dass sie andere Menschen durch ihre Geschichte motivieren könne.

Bereits 2002 hatte Jamie Lee Curtis mit einer ähnlichen Aktion auf den Schönheitswahn in Hollywood aufmerksam gemacht: Für das "More Magazin" ließ sie sich nur mit einem Sport-BH und einer Unterhose bekleidet fotografieren.