Jamie Lee Curtis
© Getty Jamie Lee Curtis

Jamie Lee Curtis Spielend gesund

Vorbildlich: Jamie Lee Curtis setzt sich mit einer ihrer stärksten Waffen für schwerkranke Kinder ein

Jamie Lee Curtis leiht dem virtuellen Charakter eines neuen Videospiels ihre Stimme. Vorbildlich: Dessen Erlös kommt fast vollständig der Wohltätigkeitsstiftung "Starlight Starbright Children's Charity" zugute, die ernsthaft kranken Kindern und ihren Familien hilft.

Das Spiel selbst, "The Tuttles Misadventures" ("Die Missgeschicke der Tuttles"), handelt von einer irrsinnig modernen Familie, die den Versuch startet, nach Alamo (eine Kirche und beliebte Sehenswürdigkeit in Texas) zu pilgern - was sich, wie der Name schon andeutet, als gar nicht so einfach erweist. Aufgabe der Spieler ist es, der ungeschickten Familie auf insgesamt 40 Etappen unter die Arme zu greifen

Schauspielerin Jamie Lee Curtis spielt Familien-Mama Barbara Tuttle und befindet sich in ausgesprochen prominenter Gesellschaft: William Shatner, "High School Musical"-Star Ashley Tisdale und Bob Saget sind außerdem mit von der Partie.