James Franco
© Funny or Die James Franco

James Franco Sprachfehler

Die Vertonung des Gucci-Werbespots stellte James Franco vor ungeahnte Schwierigkeiten, wie die herausgeschnittenen Szenen zeigen

James Franco ist als Gesicht von Gucci bekannt - und dabei sollte es auch bleiben! Als Stimme der Luxusmarke versagt der hübsche Schauspieler nämlich leider völlig. James schafft es nicht, das Wort Gucci richtig auszusprechen. Viereinhalb Minuten lang quält sich der 31-Jährige, am Ende quillt nur noch unverständliches Gebrabbel aus seinem schön geschwungenen Mund.

Alle, die sich sich erschrecken oder auch die, die sich jetzt die Hände reiben à la "Ha, wenigstens ist der dumm, wenn er schon so gut aussieht": Das Video ist natürlich nur ein Witz. James Franco sollte als Student der Ivy-League-Uni Columbia (außerdem studierte er übrigens noch an der UCLA und in New York) in der Lage sein, ein simples italienisches Wort auszusprechen. Die Internetseite "Funny or die" ist bekannt für seine witzigen Promivideos, dort warb Paris Hilton für sich als Präsidentschaftskandidatin und auch Nicole Eggert machte dort jüngst als in die Breite gegangene Rettungsschwimmerin auf sich aufmerksam.

Sollte James Franco allerdings tatsächlich unter plötzlichen Sprachproblemen leiden, könnten diese zum Problem werden: In wenigen Wochen die Dreharbeiten zu "General Hospital" - auch nicht leicht auszusprechen.

cqu