James Franco
© Getty Images James Franco

James Franco Diagnose: feste Rolle

James Franco wird erneut in der US-Seifenoper "General Hospital" mitspielen. Bereits im Herbst letzten Jahres hatte der Schauspieler eine Gastrolle übernommen

Er ist zurück: Nachdem James Franco bereits im letzten Jahr für zwei Monate eine Gastrolle in der US-Serie "General Hospital" übernommen hatte, wird er jetzt erneut auf dem Fernsehbildschirm zu sehen sein. Wie schon im Herbst 2009 wird der Schauspieler den mysteriösen "Franco" darstellen.

Nach seinem ersten Auftritt in der Seifenoper schwärmte der 32-Jährige: "Es war eine tolle Erfahrung mit dem 'General Hospital'-Team zusammenzuarbeiten. Ich liebe die Darsteller, die Autoren, den Regisseur und die Produzenten. Sie alle sind für mich wie eine Familie geworden".

Mit seiner Rolle soll der zweifache Golden-Globe-Gewinner "einen wilden Mix aus Chaos und Mystik in die Serie bringen", so die Produzenten.

Aber auch auf der großen Leinwand ist James Franco bald wieder zu sehen: Noch diesen Sommer kommt er neben Julia Roberts in dem Drama "Eat Pray Love" ins Kino.

aze