James Franco

Eingenickt

Schauspieler James Franco ist mitten in einer Vorlesung eingeschlafen. Ein aufmerksamer Kommilitone hielt den Moment mit seiner Kamera fest

James Franco

Mit vor Stolz geschwellter Brust hatte kürzlich noch erzählt, er habe sich an der Universität in New York und Columbia eingeschrieben, um dort hauptsächlich Kurse in kreativem Schreiben zu belegen. Obwohl der Schauspieler bereits einen Buchdeal zur Veröffentlichung seiner Kurzgeschichten an Land gezogen hat, will seine Schreibkunst verbessern.

Hat sich der 31-Jährige, der zurzeit auch im Streifen "Milk" an der Seite von zu sehen ist, vielleicht etwas zuviel zugemutet? Sieht ganz so aus. Während einer Vorlesung kippte Kopf langsam nach hinten und schnell war für seine Kommilitonen zu erkennen: Herr genehmigt sich mitten in der Vorlesung ein Nickerchen. Natürlich griff einer der Mitstudierenden sofort zur Kamera und machte diesen schönen Schnappschuss, den das Onlineportal "TMZ.com" veröffentlichte.

Ob es ein nächtlicher Dreh oder das langweilige Vorlesungsthema war, das James Franco zu einem kleinen Schäfchen verführte, ist nicht klar.

rbr

Wovon James Franco da wohl gerade träumt?

Wovon James Franco da wohl gerade träumt?

Star-News der Woche