Jake Gyllenhall + Taylor Swift
© WireImage.com Jake Gyllenhall + Taylor Swift

Jake Gyllenhaal + Taylor Swift Geheimes Romantik-Wochenende

Jake Gyllenhaal und Taylor Swift sollen erneut ein gemeinsames Wochenende verbracht haben. Dieses Mal in einem Londoner Hotel - ganz geheim und mit viel chinesischem Essen

Ende Oktober wurden Jake Gyllenhaal und Taylor Swift Händchen haltend in New York und einen Tag später beim gemeinsamen Brunch mit einem befreundeten Paar gesehen. Seitdem wird über eine mögliche beginnende Beziehung der beiden spekuliert. Und wie üblich abgewehrt: "nur Freunde".

Die Gerüchte wurden nun erneut angeheizt: Angeblich verbrachten die Sängerin und der "Prince of Persia"-Star kürzlich erneut ein gemeinsames Romantik-Wochenende. Wie "Us Weekly" berichtet, soll Taylor Swift, die sich gerade auf Promotion-Tour für ihr neues Album befindet, am 11. November von Nashville nach London geflogen sein. Dort habe sie im Fünf-Sterne-Hotel "Dorchester" eingecheckt - auf derselben Etage, auf der Jake Gyllenhaal zur gleichen Zeit eine Suite bewohnt haben soll. Ein Insider verriet: "Sie kam früh, um bei Jake zu sein. Es war ein Liebes-Wochenende". Angeblich sei es ein geheimes Date gewesen, von dem niemand etwas wusste. Wahrscheinlich wollten die beiden ungestört sein. So sollen sie nach Angaben eines Hotelangestellten das ganze Wochenende nicht das Hotel verlassen und sich chinesisches Essen bestellt haben.

Nach ihrem gemeinsamen Romantik-Wochenende sollen sich die Wege der beiden aber wieder getrennt haben: Während Jake sich auf den Weg nach New York machte, soll Taylor nach Japan geflogen sein. Aber das nächste Date kommt bestimmt. Insider verrieten laut "Us Weekly", dass Jake Gyllenhaal ganz verliebt in die Country-Sängerin sei und Taylor sich wünscht, dass ihre Beziehung offiziell wird. Vorhang auf für "Gyllenswift", wir freuen uns auf den nächsten Akt.

kma