Jake Gyllenhaal
© Getty Images Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal + Jamie Foxx Er macht auf Gangster

Jake Gyllenhaal spielt in einem Hip-Hop-Video mit: Für Jamie Foxx gibt er in dem Clip zu "Blame It" den Gangster. Und er ist nicht der einzige: Auch Forest Whitaker und Samuel L. Jackson sind dabei

Bisher kennen wir Jake Gyllenhaal mal als persischen Prinzen, mal als schwulen Cowboy und meistens als coolen Kerl mit verträumtem Blick an der Seite von Reese Witherspoon. Aber er kann auch ganz anders - in einem Musikvideo macht Jake jetzt auf Gangster.

Dunkler Hut, Sonnenbrille, finster-lässige Miene: Im Video zu Jamie Foxx's neuer Single "Blame It" setzt sich Jake Gyllenhaal ans Steuer eines Rolls Royce und chauffiert seine Gang. Die besteht immerhin aus zahlreichen "Oscar"-Preisträgern und oscarnominierten Stars. Die Jungs haben sich offenbar zusammengetan, um ihren Kollegen Jamie Foxx bei seiner musikalischen Karriere zu unterstützen. So hängen Samuel L. Jackson, Quincy Jones, Ron Howard und Forest Whitaker mit Jamie Foxx und lauter Ladies in einem Club ab - viel mehr passiert allerdings nicht. Inhaltlich geht es in "Blame It" prinzipiell darum, Frauen zuerst mit Alkohol abzufüllen und anschließend abzuschleppen. Soweit, so abgedroschen.

Doch Jamie Foxx sagt über den Clip mit Jake Gyllenhaal und Co. stolz: "Wir haben die meisten Oscarnominierten und Oscargewinner, die man je in einem Video gesehen hat."

jwa

Video