Jake Gyllenhaal Hoppe hoppe Reiter

... wenn er fällt, dann schreit er. Glücklicherweise blieb Jake Gyllenhaal aber bei den reiterlichen Aufwärmübungen für seinen neuen Film im Sattel sitzen

Das Glück dieser Erde liegt ja bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Ob Jake Gyllenhaal das genauso sieht, ist derzeit noch fraglich. Am Donnerstag schwang sich der Schauspieler in der Nähe von London für seinen neuen Film "Prince of Persia" in den Sattel. Für den Kultfilm "Brokeback Mountain" verbrachte er zwar schon etliche Stunden auf dem Pferderücken, aber seine Reitkünste sind in den letzten Jahren wohl etwas eingerostet. Da dauert die Aufwärmrunde schon mal etwas länger. Auch Gemma Arterton, das neue Bond-Girl, drehte hoch zu Ross ihre Runden in der Reitbahn.

Jakes Freundin, Reese Witherspoon, ließ sich das Spektakel entgehen und ging in der Londoner Innenstadt auf einen ganz anderen Parcours: den durch die Boutiquen.

jgl

Jake Gyllenhaal hoch zu Ross

Video