Jake Gyllenhaal
© Getty Jake Gyllenhaal

Jake Gyllenhaal Feuer statt Eis

Hurrikane und Flutwellen kennt er sonst nur aus den Filmen, in denen er mitspielt. Doch nun vermieste ein Hotelbrand Jake Gyllenhaal und Familie den Weihnachtsurlaub

Die schauspielenden Gyllenhaal-Geschwister Jake und Maggie hatten es sich mit ihrer Familie über Weihnachten in Nordkalifornien gemütlich gemacht. Doch nun fand ihr Urlaub ein abruptes Ende - ihr Hotel, die "Manka's Inverness Lodge", brannte nieder. Verletzt wurden zum Glück weder die Gyllenhaal-Familie noch andere Gäste der Lodge. Beim Versuch, wenigstens noch einige Gegenstände aus dem brennenden Holzgebäude zu retten, packte Jake laut Angabe des Hotelbesitzers Daniel DeLong kräftig mit an. Das historische Gebäude selbst war allerdings nicht mehr zu retten. Schlechte Nachrichten für die Stars, die sich dort gern aufhielten - neben Jake und Maggie beispielsweise auch Prinz Charles und Schauspielerin Frances McDormand.