Jackson Rathbone
© Getty Images Jackson Rathbone

Jackson Rathbone Twilights Louisiana-Experte

Für Jackson Rathbone geht es beruflich in die Heimat: Die Dreharbeiten zum Twilight-Film "Breaking Dawn" finden in Louisiana statt. Rathbone will seine Kollegen gleich allesamt zum Familienessen mitnehmen

Die Dreharbeiten zum vierten Teil der "Twilight"-Saga werden das Vampirteam bald in den Süden der USA nach Louisiana führen. Grund zur Freude für "Jasper"-Darsteller Jackson Rathbone: Er hat Familie dort und brennt darauf, seinen Kollegen die Gegend zu zeigen.

"Die schönsten Orte sind bei meiner Familie. Wir werden mal rüber zum Haus meines Cousins gehen, werden meine Tante und meinen Onkel besuchen und das gute selbstgemachte Essen genießen", erzählte Jackson Rathbone dem Magazin "People" von seinen Plänen.

Der 25-Jährige will Robert Pattinson und KOllegen auch die lebhafte Musikszene in Louisiana näher bringen. Jackson Rathbone ist selbst in der Band "100 Monkeys" als Musiker aktiv. Für ihn geht es bereits vor den Dreharbeiten in Richtung Süden: "Wir haben ein kleines Familientreffen dort in den nächsten Tagen. Ich freue mich riesig! Mein Vater ist in Baton Rouge geboren und aufgewachsen und dort fliege ich hin."

sst