Jack Nicholson

Der Rollenklau

Jungspund Heath Ledger schnappte Jack Nicholson eine Rolle weg, die der Altmeister gerne selbst verkörpert hätte

Jack Nicholson

Keine Achtung vor dem Alter: In der kommenden ""-Verfilmung "The Dark Knight" schnappte Jungspund ausgerechnet die Rolle vor der Nase weg, von der der Altmeister schon als Kind geträumt hatte - die des diabolischen Bösewichts Joker: "Ich bin wütend. Sie haben mich nie nach einer Fortsetzung mit Joker gefragt. Ich kann das! Keiner hat mich je gefragt", gab der Schauspieler halb belustigt, halb ernsthaft in einem Interview mit dem Fernsehsender "MTV" an. "Ich dachte schon immer, das ist eine Rolle, die ich spielen sollte." Genau das, lieber , wird wohl auch gedacht haben, als er dich für seine 1989er-Verfilmung von "Batman" als Joker auf der Leinwand bösewichteln ließ.

Star-News der Woche