Isla Fisher
© Getty Images Isla Fisher

Isla Fisher Verrückte Ehe mit "Borat"

Isla Fisher hat verraten, dass ihr ihre Ehe mit dem "Borat"-Darsteller Sacha Baron Cohen manchmal gar nicht normal vorkommt

Seit drei Jahren ist Isla Fisher mit dem Komiker Sacha Baron Cohen verheiratet und an seiner Seite wird es nie langweilig, erzählt die Schauspielerin. "Es ist definitiv keine normale Beziehung", sagte die Schauspielerin laut "dailymail.co.uk" über ihre Ehe mit dem "Borat"-Erfinder.

Weil Baron Cohen mit seinen Filmen gerne provoziert, habe es bei ihnen zu Hause des öfteren schon ungewöhnliche Gesprächsthemen gegeben, berichtete Isla Fisher laut der Website im Interview mit dem amerikanischen Magazin "California Style" weiter. "Wie viele Leute verklagen uns? Wirst du irgendwo polizeilich gesucht? Bist du am Leben?," erzählt die 37-Jährige lachend aus ihrem Ehealltag. Tatsächlich sorgte vor allem Baron Cohens Kinohit "Borat" 2006 für Wirbel. Unter anderem klagten zwei Studenten gegen die Veröffentlichung der DVD, weil sie dafür ohne ihre Zustimmung gefilmt wurden. Die amerikanische Regierung musste nach Beschwerden die Regierung Kasachstans beschwichtigen, nachdem Sacha Baron Cohen seinen "Borat" in einem fiktiven Ort des Landes angesiedelt hatte.

Isla Fisher: Seit über zehn Jahren sind sie ein Paar: Sacha Baron Cohen und Isla Fisher.
© Getty ImagesSeit über zehn Jahren sind sie ein Paar: Sacha Baron Cohen und Isla Fisher.

Trotzdem gelingt es dem Ehepaar jedoch, für ihre Kinder Olive, fünf, und Elula, zwei, ein stabiles Zuhause zu schaffen. Vor allem Fisher hält sich deshalb mit Dreharbeiten zurück. "Wegen der Kinder ist der Drehort jetzt das Entscheidende. Dann erst geht es um den Filmemacher, die Rolle oder die Besetzung. Das hat sich verändert, früher war der Ort kein Thema, es sei denn es war in Syrien oder so", sagt Fisher.

Die Fans des Ehepaars kommen aber nicht zu kurz: Isla Fisher wird dieses Jahr neben Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan in der Verfilmung von "The Great Gatsby" in den Kinos zu sehen sein, Sacha Baron Cohen war gerade mit der Oscar-prämierten Musicalverfilmung "Les Misérables" erfolgreich.

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild