Ryan Reynolds
© WireImage.com Ryan Reynolds

Ryan Reynolds Dosenbier? Nein, danke!

Seinem Sixpack zuliebe setzt Hollywood-Hottie Ryan Reynolds auf Verzicht. Dabei wäre er auch ohne Muckis ein dufter Typ

Wow, was für ein Mann!

Seine gestählten Muskeln zeichnen sich unter dem Shirt ab, der Händedruck zur Begrüßung fällt kräftig aus. Allein schon durch seine Körpergröße von 1,88 Meter ist Ryan Reynolds eine beeindruckende Erscheinung: maskulin und cool - und dazu noch stilsicher. Gleich drei gute Gründe, warum Scarlett Johansson sich ihn als Ehemann ausgesucht hat und er jetzt als Testimonial für den neuen Herrenduft von Boss in Aktion tritt. Entwaffnend charmant ist der Schauspieler ("Selbst ist die Braut") übrigens auch. Mit GALA plaudert der 33-Jährige über Verführungskünste, seine berühmte Frau und Parfum-Experimente aus Teenager-Tagen.

Haben Sie schon mal so richtig unangenehm gerochen?

Es muss wohl in der siebten Klasse gewesen sein. Da habe ich mir mal das Eau de Cologne meines älteren Bruders geborgt, um meine Mitschülerin Cynthia, für die ich damals schwärmte, zu beeindrucken. Ich knallte mir das Zeug also überall hin. Ein Funke hätte genügt, und ich wäre in Flammen aufgegangen!

Und wie hat Cynthia reagiert?

Nicht nur für sie war der gemeinsame Unterricht an diesem Tag eine atemberaubende Erfahrung. (lacht) Seitdem weiß ich, dass weniger mehr ist.

Sie sind das Gesicht für "Boss Bottled Night" , einen neuen Duft, der für den Abend gedacht ist. Zu welcher Tageszeit fühlen Sie sich am wohlsten?

Ich liebe die Nacht, das ist für mich die spannendste und kreativste Zeit. Wenn es dunkel wird, ist doch alles möglich. (grinst) Ich liebe das Geheimnisvolle, das Magische daran - dass du nie weißt, wohin dich diese Nacht noch führen wird.

Ryan Reynolds mit seiner Ehefrau Scarlett Johansson.
© WireImage.comRyan Reynolds mit seiner Ehefrau Scarlett Johansson.

Wie würden Sie Ihre Traumfrau verführen?

Jedes erste Kennenlernen ist einzigartig, so wie ein Fingerabdruck. Da gibt es kein Geheimrezept. Aber wenn man Selbstbewusstsein - nicht zu verwechseln mit Arroganz - mit Humor kombiniert und seinem Gegenüber im richtigen Moment einen eindeutig zweideutigen Blick zuwirft, ist das schon mal die halbe Miete.

Und wann werden Sie schwach?

Ich finde Frauen attraktiv, die nicht alles so furchtbar ernst nehmen und auch mal über sich selbst lachen können. Humor ist sexy. Wenn sie dann auch noch asiatische Kampfkünste beherrschen, bin ich hin und weg.

Wie gut, dass Ihre Frau Scarlett Johansson für "Iron Man 2" diverse Martial-Arts-Techniken gelernt hat.

Nicht wahr? Seitdem geht’s bei uns im Bett noch heißer her als sonst. Aber im Ernst: Ich bin Sportfanatiker. Deshalb ist es mir wichtig, dass auch meine Partnerin fit ist.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2