Mina Tander
© Getty Images Mina Tander

Mina Tander "Bitte nicht dauerknutschen!"

Schauspielerin Mina Tander weiß, wie man sich bei Schwiegereltern benimmt

Als Halb-Italienerin

verdreht sie Christian Ulmen in der Bestsellerverfilmung "Maria, ihm schmeckt's nicht" den Kopf. Gala sprach mit Mina Tander darüber, wie viel Italo-Temperament in ihr steckt.

Wann sagen Sie selbst "Mir schmeckt's nicht"?

Ich gehöre zu den Banausen, die Ente nicht mögen - was besonders in Frankreich zu Diskussionen führt. Da werde ich immer angeschaut, als käme ich vom Mond. Gans kann ich auch nichts abgewinnen, genauso wenig Leber.

Haben Sie schon mal aus reiner Höflichkeit zugegriffen?

Durchaus. Von meinem 12. bis zum 25. Lebensjahr war ich Vegetarierin. Aber gerade in Italien wurden mir öfter Tortellini serviert. Da habe ich dann lieber nicht nachgefragt, womit genau die gefüllt sind und stattdessen versucht, drumherum zu essen oder die ganze Chose von einer in die andere Wange zu schieben.

Als Sara plappern Sie in "Maria, ihm schmeckt's nicht" wie ein Wasserfall italienisch. Waren Nachhilfestunden nötig?

Ich habe schon mit 16 die ersten Italienischstunden gehabt, habe viele italienische Freunde, von daher ging's. Den apulischen Dialekt allerdings haben mir die italienischen Kollegen vor Ort beigebracht - das klang für mich zunächst wie Portugiesisch. Ich habe mir alles in Lautschrift notiert.

Wie sieht es mit den italienischen Temperamentausbrüchen aus?

Och, das ist mir so gar nicht schwer gefallen. Ich habe mich eher gefreut, dass ich mein Temperament mal in einer Rolle ausleben durfte. Ich kann mich wahnsinnig gut über Betonköpfe aller Art aufregen. Und wenn mich jemand aufzieht, brodelt's auch rasch.

Womit muss man bei Ihnen außerdem zurecht kommen?

Damit, dass ich morgens wahnsinnig schnell aktiv bin. Ich habe noch nicht mal die Augen auf, da fange ich schon an zu plappern. Für meinen Mann absolut unverständlich, so wie für meine ganze Familie.

Ihr Überlebenstipp für den Antrittsbesuch bei den Schwiegereltern?

Ich persönlich setze eher auf Zurückhaltung: heikle Themen vermeiden, sich nicht zu sehr verstellen und bitte nicht dauerknutschen.

SL