Lena Meyer-Landrut

"Mit Sicherheit werde ich Kinder haben"

Sängerin Lena Meyer-Landrut, 22, ist das neue deutsche Gesicht von L' Oréal Paris, die Markenbotschafterin der Colorationslinie. Mit "Gala" sprach sie über Schönheit, ihren Kinderwunsch - und das Baby, das sie demnächst erwartet ...

Lena Meyer-Landrut

Finden Sie sich selber schön?

Es gibt immer auch Sachen, die man ändern würde, wenn man könnte. Aber ich bin zufrieden. Das ist das Wichtigste.

Zufrieden mit sich selbst zu sein - macht das eine Frau generell hübscher?

Total. Schönheit ist immer, sich mit sich selber wohl zu fühlen. Menschen, die mit sich im Reinen sind, haben gleich eine ganz andere Wirkung.

Haben Sie sich immer im Reinen mit sich gefühlt? Auch am Anfang Ihrer Karriere?

Ja, weil das Äußere anfangs noch keinen so großen Wert für mich hatte. Mittlerweile beschäftige ich mich berufsbedingt mehr mit meinem Aussehen und bin froh, dass ich mich wohl und glücklich mit mir fühle. Und wenn ich mich mal nicht so fühle, dann mache ich etwas dagegen. Ich schminke und style mich einfach gerne - solange es irgendwie natürlich bleibt.

Die Sängerin ist das neue deutsche Gesicht von L'Oréal Paris, die Markenbotschafterin der Colorationslinie.

Lena Meyer-Landrut ist das neue deutsche Gesicht von L'Oréal Paris.

Generell mögen Sie die Natur, und wie man hört, haben Sie jetzt auch ein Haustier.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

Dinky heißt der Vierbeiner, dem Kristen Bell hier einen Schmatzer verpasst. Dinky ist kein Haustier von Kristen, sondern ihr Filmpartner. 
"Stolze Patentante", postet Anna Ermakova. Gemeint sind damit wohl die süßen Vierbeiner, die das Model auf dem Foto vorstellt. Die Tochter von Boris Becker hat die Hunde bereits tief ins Herz geschlossen, wie das Bild zeigt.
Sofia Richie, Tochter des berühmten Sängers Lionel Richie, präsentiert ihren süßen Welpen.
Zusammen mit ihren Söhnen Samuel und Alexander Schreiber führt Naomi Watts ihre zwei Hunde aus. Die Vierbeiner haben es dabei sehr bequem: Sie müssen nicht selber laufen, sondern können sich einfach tragen lassen.

228

Wir bekommen eins! Eine sechs Monate alte Hündin von der Organisation "Tiere in Not Griechenland". Sie sieht aus wie eine Mischung aus Labrador und Dalmatiner ohne Punkte. In drei Wochen werde ich Hunde-Mama.

Zusammen mit einem Hunde-Papa?

Richtig.

Das klingt so häuslich.

Ich bin sowieso so’n Zu-Hause-Typ. Ich mag das total gerne. Freunde ein laden und kochen. Wenn ich privat bin, bin ich schon eher bodenständig.

Lust auf Familie?

Na klar! Mit ziemlicher Sicherheit werde ich irgendwann Kinder haben.

Haben Sie den Richtigen dafür gefunden?

Davon bin ich überzeugt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche