Kate Winslet
© Getty Images Kate Winslet

Kate Winslet "Für Schokolade lasse ich alles stehen"

Kurz und knapp: 14 Fragen an die frischgebackene "Oscar"-Gewinnerin Kate Winslet

Was ist Ihre größte Stärke?

Ich bin eine gute Mutter.

Was möchten Sie Ihren Kindern mit auf den Weg geben?

Sei immer freundlich zu deinen Mitmenschen. Versuche niemals etwas zu sein, was du nicht bist. Und gib stets dein Bestes.

Wie bekommen Sie am besten den Kopf frei?

Indem ich eine ausgiebige Radtour unternehme. Besonders gern fahre ich über den West Side Highway in New York.

Was sehen Sie heute, mit 33, ganz anders als zu Ihren Jugendzeiten?

Ich bin nicht mehr so besessen von der Frage, wie gut oder schlecht ich aussehe. Ich bin viel entspannter und selbstsicherer geworden.

Was macht einen Mann für Sie interessant?

Höflichkeit, Geduld, Sinn für Humor.

Was ist Ihre größte Schwäche?

Ich bin furchtbar ungeduldig.

Welche Begabung hätten Sie gern neben Ihrem Schauspieltalent?

Wenn ich so richtig gut tanzen könnte - das hätte schon was.

Was ist für Sie der Inbegriff von Eleganz?

Ein langes, schwarzes, schweres Seidenkleid.

Welche historische Periode finden Sie unter dem Mode-Aspekt besonders reizvoll?

Die Frauen in den Vierzigerjahren gefallen mir sehr gut, und sie trugen unglaublich schöne Hüte. Ich liebe elegante Hüte!

Ihre Lieblingsdesigner?

Narciso Rodriguez, Stella McCartney, Yves Saint Laurent.

Welche prominenten Gäste würden Sie gern zum Abendessen einladen?

Auf jeden Fall Emma Thompson, denn sie ist einfach wahnsinnig liebenswert und witzig. Barack Obama und Bill Clinton müssten auch dabei sein.

Welches Laster würden Sie niemals aufgeben?

Für Schokolade lasse ich alles stehen und liegen.

Was hören Sie auf Ihrem iPod?

Ich liebe Hot Chip, eine Independent-Band aus London. Meine Kinder mögen die übrigens auch. Matt Nathanson, Damien Rice und Radiohead sind ebenfalls große Klasse.

Ihre größte Leidenschaft?

Meine Tochter, mein Sohn und mein Mann!