Jessica Biel
© Getty Images Jessica Biel

Jessica Biel "Ich bin perfekt"

Eingebildet? Ganz und gar nicht! im Interview mit Gala beweist Jessica Biel Humor

Sie wird immer wieder

unter die schönsten Frauen der Welt gewählt, besteigt ganz nebenbei den höchsten Berg Afrikas und küsst - rein beruflich - Hottie Bradley Cooper. Privat steht Jessica Biel, 28, dagegen eher auf romantische Stunden mit Justin Timberlake. Welche Zukunftspläne sie mit und ohne Justin schmiedet, verrät die Schauspielerin in Los Angeles beim Gala-Interview.

Adoption ist nicht nur wegen Sandra Bullock das heiße Thema in Hollywood. Haben Sie und Justin auch schon heimlich adoptiert?

(lacht) Nein, haben wir nicht! Nicht, dass ich etwas gegen adoptierte Kinder hätte. Aber die sind im Moment sicher bei anderen Leuten besser aufgehoben.

Vorläufig gibt es im Hause Biel-Timberlake keine Adoptions- oder Kinderpläne.
© WireImage.comVorläufig gibt es im Hause Biel-Timberlake keine Adoptions- oder Kinderpläne.

Sie erklimmen lieber den Kilimandscharo?

Das war eine unglaubliche Erfahrung, wenn auch sehr anstrengend. Es ist ein langer, zäher Marsch auf diesen Berg. Und wegen der Höhenluft war er leider oft mit Kopfschmerzen verbunden.

Haben Sie schon das nächste Ziel vor Augen?

Ich würde es gern bis zum Basislager des Mount Everest schaffen. Ich habe mir vorgenommen, jedes Jahr eine neue Herausforderung anzunehmen.

Verständlich, warum Justin Timberlake in Sie verliebt ist: Sie sind eine der schönsten Frauen der Welt, dazu auch noch sportlich. Haben Sie denn gar keine Fehler?

Nein, keine! Ich bin die perfekte Frau. Aber Sie haben "humorvoll" vergessen. (lacht)

Und superschlank. Jetzt machen Sie doch noch schnell Millionen Frauen eifersüchtig, indem Sie uns sagen, dass eine Diät für Sie nicht infrage kommt ...

Nein, nein, ich bin ein disziplinierter Esser. Wenn ich arbeite, achte ich total auf Kalorien. In Drehpausen lasse ich mich dann allerdings auch schon mal gehen.

Demnächst sind Sie in der Wiederauflage vom "A-Team" zu sehen - als einzige Frau unter Männern. Fühlen Sie sich da wohl?

Allein unter Männern? Na klar! Das war ein toller Job - ein bisschen bitchy, ein bisschen sexy – genau richtig für mich.

Für den Film mussten Sie mit Bradley Cooper zusammenarbeiten ...

Ja, ganz schrecklich. Und küssen musste ich ihn auch noch. Einer von diesen Tagen im Leben einer Schauspielerin, die man lieber ganz schnell vergisst! (schmunzelt)

Gut im Geschäft: Mit Bradley Cooper hat Jessica Biel gerade "Das A-Team" gedreht (Deutschlandstart: 5. August). Privat kommt sie lieber Justin Timberlake nahe
© PR/FoxGut im Geschäft: Mit Bradley Cooper hat Jessica Biel gerade "Das A-Team" gedreht (Deutschlandstart: 5. August).