Anna Loos, Jan Josef Liefers
© WireImage.com Anna Loos, Jan Josef Liefers

Anna Loos + Jan Josef Liefers "Da ist er, mein Traummann"

Unkompliziert, locker und verliebt wie am ersten Tag: Das Schauspielerpaar Jan Josef Liefers und Anna Loos ist das neue Gala-"Couple of the Year"

Toni ist in aller Munde: "Toni! Vorsicht mit dem Ball!" - "Toni! Nicht ins Bild laufen!" – "Halt, Toni, hierbleiben!" Toni, Toni, Toni - dabei sind doch Jan Josef Liefers und Anna Loos die Stars bei diesem Fotoshooting. Das Ehepaar ist schließlich das Gala-"Couple of the Year" des Jahres 2010. Doch Toni, der kleine Mischlingshund, erst wenige Monate alt, hat viel Temperament. Und lernwillig ist er auch. Während der Pausen, in denen Anna umgestylt wird, zeigt Jan Josef die neuesten Tricks: Pfötchen geben, zwischen den Beinen hindurchlaufen - klappt alles wie am Schnürchen. Doch nicht nur wegen Hund Toni ist ein Treffen mit den beiden Schauspielern ein kurzweiliges Vergnügen. Sondern auch wegen der lockeren und unprätentiösen Art von Anna und "Janni", wie sie ihren Mann liebevoll nennt.

Momentan ist der Terminplan der beiden vollgepackt bis unters Dach. Anna singt jetzt fest bei der DDR-Kult-Rockband Silly und geht ab dem 7. Mai auf Deutschlandtour. Jan Josef dreht gerade in Schweden den Film "Simon". Außerdem sind da noch die zwei Töchter, die versorgt werden müssen: Lilly Anna Sophia, 7, und Lola Marie Josefine, 2.

Anna Loos und Jan Josef Liefers besuchten mit der DDR-Kult-Rockband "Silly" im März die Echo-verleihung in Berlin.
© WireImage.comAnna Loos und Jan Josef Liefers besuchten mit der DDR-Kult-Rockband "Silly" im März die Echo-verleihung in Berlin.

Sie haben sich 2000 bei Dreharbeiten kennengelernt. Wissen Sie noch, in welchem Moment es gefunkt hat?
Anna Loos: Ich habe mich in der ersten Sekunde verliebt - gleich beim ersten Treffen. Wir hatten uns mit dem Regisseur zusammengesetzt, um die Proben zu besprechen. Wir haben in dem Film ja zwei Musiker aus einer Band gespielt. Jan Josef war der Gitarrist, ich die Sängerin, und wir sollten richtig mit einer Band auftreten können.
Jan Josef Liefers: Ja, da ging schon was - auch, weil wir beide eine Affinität zur Musik haben.
Anna: Ich weiß noch, ich habe gleich gedacht: "Was für ein toller Typ." Aber wir kamen beide gerade aus einer Beziehung und waren absolut nicht auf der Suche nach einer neuen Liebe. Jan hatte ja außerdem schon Kinder.
Jan Josef Liefers: Das Gefühl war sehr schnell da, dennoch haben wir es langsam angehen lassen und sind uns nicht sofort in die Arme gefallen.

Oft geht einem ja die Souveränität flöten, wenn man sich verliebt. War das bei Ihnen auch so?
Jan Josef: Nein, aber wir wussten beide intuitiv, dass dieses Gefühl zwischen uns mal sehr wichtig werden würde. Da ist man vorsichtiger und lässt der Sache Zeit, sich gut und richtig zu entwickeln.

Dürfen wir vorstellen: Das GALA-"Couple of the Year" des Jahres 2010 ist das Ehepaar Anna Loos und Jan Josef Liefers.
© WireImage.comDürfen wir vorstellen: Das GALA-"Couple of the Year" des Jahres 2010 ist das Ehepaar Anna Loos und Jan Josef Liefers.

Wer hat die Initiative beim ersten Kuss ergriffen?
Anna: Das war Jan.
Jan Josef: Ja?
Anna: (lacht) Ja, klar. Ich hätte mich das nicht getraut.

Viele Paare erneuern jedes Jahr ihr Ehegelöbnis mit einer Zeremonie. Sie auch?
Jan Josef: Wir waren in der Hinsicht ganz geschickt: Wir haben einen Tag vor meinem 40. Geburtstag geheiratet. Es gibt also gleich zwei Anlässe zu feiern, daher wird es nie passieren, dass unser Hochzeitstag irgendwie untergeht. Na ja, wir feiern sowieso ganz gern zusammen, oder, Anna?
Anna: Ja. Und unseren Hochzeitstag begehen wir jedes Jahr an dem Ort in Berlin, wo wir geheiratet haben - allerdings nur zu zweit. Unsere ganz private Zeremonie.

Blättern Sie oft durch die Hochzeitsfotos?
Anna: Schon, aber das passiert eher zufällig.
Jan Josef: Wir haben da jedenfalls kein Goldenes Buch oder so.
Anna: Sagen wir mal so, unser Gäste warten immer noch auf das Hochzeitsfoto.
Jan Josef: Wir hatten jedenfalls ein ganz tolles Fest. Es war so ein herrlicher Tag damals. Der heißeste Tag seit Jahren in Berlin, ein richtig knackiger Sommer. Unsere Familien waren da, all unsere Freunde, die Stimmung war klasse. Und dann guckt man sich die Bilder an und sagt: Meine Güte, wie schön!

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 2
  • Seite 1 "Da ist er, mein Traummann"
  • Seite 2