Ihr erstes Musikvideo

So haben wir Emma Stone noch nie gesehen!

Mein lieber Scholli! Die Schauspielerin ist die Hauptdarstellerin in einem neuen Musikvideo und gibt Vollgas

Sie gibt wirklich alles! zeigt sich von ihrer durchgedrehtesten Seite im neuen Musikvideo "Anna" von Will Butler ("Arcade Fire"). Die Szenerie erinnert irgendwie an die Titanic und die Schauspielerin rennt wild durch die Gänge, isst Geldscheine, tanzt mit Matrosen und leckt sie sogar ab. Dabei schaut sie manchmal etwas absonderlich in die Kamera oder grinst leicht beängstigend. Ganz verwunderlich ist das nicht - das Video wurde von Ryan Heffington choreographiert, der auch für Sias "Chandelier" zuständig war.

Emma Stone

Emma Stone ganz in Trance

Emma Stone

Auch mit Matrosen shaken hat Emma drauf

Ein Fan-Wunsch wurde wahr

Gefilmt wurde diese cinematische Meisterwerk auf der RMS Queen Mary von 1936, welches in Long Beach, Kalifornien steht. Emma ist schon lange Fan der kanadischen Indie-Rock-Band "Arcade Fire" und war im letzten Mai auch mit Freund auf einem Konzert. Der hat übrigens auch schon mal in einem Video der Band mitgespielt - in voller Drag-Montur.

Emma Stone

Lecker - Geld stinkt eben nicht

Emma dreht momentan mal wieder mit den Film "La La Land", der nächstes Jahr ins Kino kommt.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche