Idris Elba: Naiyana Garth, Idris Elba
© Getty Images, twitter.com/idriselba Naiyana Garth, Idris Elba

Idris Elba Sein Sohn ist da

Schauspieler Idris Elba und seine Freundin Naiyana Garth haben einen Sohn bekommen. Es ist das erste gemeinsame Kind für das Paar. Den Namen des Kleinen hat der stolze Vater auf Twitter verraten

Idris Elba und seine Freundin Naiyana Garth sind am Donnerstag (17. April) Eltern eines Jungen geworden. Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares.

Der Schauspieler, der für seine Rollen in der Serie "Luther" und in dem Film "Thor" bekannt ist, verkündete die frohe Nachricht selbst auf Twitter: "Mein Sohn Winston Elba wurde geboren. Wirklich erstaunlich", schwärmte der 41-Jährige und postete dazu stolz ein Bild, auf dem das Baby seinen Finger mit der kleinen Hand umfasst. Den Namen wählten er und seine Freundin laut "dailymail.co.uk" in Gedenken an Elbas verstorbenen Vater Winston, der 2013 den Kampf gegen den Lungenkrebs verlor.

Seit März 2013 ist Elba mit seiner Partnerin liiert. Als die Schwangerschaft der Visagistin Ende des Jahres bekannt wurde, erzählten Insider "dailymail.co.uk", wie glücklich das Paar darüber sei, eine Familie zu gründen. "Idris und Naiyana sind so verliebt, und es ist für sie einfach das Sahnehäubchen." Sie zeigten sich danach gemeinsam bei den Golden Globes im Januar dieses Jahres auf dem roten Teppich, als der Hauptdarsteller für seine Darbietung in dem Film "Mandela – Der lange Weg zur Freiheit" für eine Trophäe nominiert war.

Es ist das erste gemeinsame Kind für die beiden. Idris Elba hat mit seiner Exfrau Dormowa Sherma bereits eine elfjährige Tochter namens Isan. Diese sieht er jedoch nur selten, da sie bei ihrer Mutter in Atlanta lebt.