Hugh Laurie

Haus für House gesucht - in LA

Hugh Laurie muss sich nach einer größeren Bleibe umsehen. Seine Familie plant nach vier Jahren Fernbeziehung den Umzug in die Staaten

Hugh Laurie

Das wird sicher ein Lächeln auf meist etwas grimmiges Gesicht zaubern: Nach vier Jahren, in denen der "Dr. House"-Darsteller seine Familie nur bei transatlantischen Besuchen sah, hat Ehefrau Jo nun die Entscheidung gefällt: Die ziehen um!

" wollte vor allem die Kinder nicht aus ihrem Umfeld reißen. Aber dann wurde eine Familienkonferenz einberufen. Jo und die Kinder konnten es nicht ertragen, wie traurig Hugh immer war, wenn er aus London zurück in die Staaten fliegen musste", berichtet ein Freund der Familie dem "Star"-Magazin.

Jetzt wurden auch erste organisatorische Dinge geklärt. Für die schulpflichtigen Kinder Bill, 17 Jahre, und Rebecca, 15 Jahre, wurden bereits Schulen besichtigt und der 19-jährige Charlie wird eine Universität besuchen.

cqu

Mehr zum Thema

Star-News der Woche