Hugh Jackman
© Getty Images Hugh Jackman

Hugh Jackman Was ist dran an diesem Mann?

Der Australier Hugh Jackman ist der begehrteste Mann der Welt. Und sehr glücklich verheiratet. Kleiner Trost: In diesem Jahr wird er die Oscars moderieren

Mit Nicole Kidman ist er derzeit in "Australia" zu bewundern. Die Schauspielerin ist die ehemalige Mitbewohnerin von seiner Frau
© Getty ImagesMit Nicole Kidman ist er derzeit in "Australia" zu bewundern. Die Schauspielerin ist die ehemalige Mitbewohnerin von seiner Frau

Der Ruhm beschert ihm

schlaflose Nächte. Seit das Magazin "People" ihn zum "Sexiest Man Alive" gekürt hat, steht Hugh Jackmans Telefon nicht mehr still. Ein Anruf aus Hollywood riss ihn jüngst im fernen Berlin um drei Uhr früh aus den Träumen: Mr. Jackman, ob Sie wohl die Oscar-Verleihung 2009 moderieren würden? Alle wollen Hugh. Beim Anblick des kernigen Hünen schmilzt in der Kinoromanze "Australia" nicht nur seine Partnerin Nicole Kidman dahin. Bei "Wetten, dass..?" verzauberte der Gentleman Millionen Zuschauerinnen, als er Ministerin Ursula von der Leyen buchstäblich auf Händen trug. Nur George Clooney, "Sexiest Man Alive a. D.", bepöbelte ihn jüngst bei einem nächtlichen Überraschungs-Anruf: "Jackman, ich weiß, was du getan hast. Du hast diese Kampagne gestartet und mir den Titel geklaut!" Damit spielte Gorgeous George ironisch darauf an, dass wohl lediglich von Dauer-Camper Matthew McConaughey mehr Oben-ohne-Fotos kursieren als von Hugh. Trotzdem: Hugh Jackmans größtes Kapital ist nicht sein Aussehen. Unwiderstehlich machen ihn erst sein Charme, seine Bodenständigkeit und sein Sinn für Humor.

Genau diese Eigenschaften waren es wohl auch, denen eine gewisse Deborra Lee-Furness - australische Schauspielerin ("Homo Faber"), acht Jahre älter als Hugh und seit 1996 Mrs. Jackman - gleich verfiel. Die beiden lernten sich 1995 am Set der australischen TV-Serie "Correlli" kennen. Nach zehn Folgen war Schluss, ihre Ehe hält seit zwölf Jahren. Etliche Zeit davon versuchten Hugh und Deborra eigene Kinder zu bekommen - Fehlanzeige. Selbst eine aufwendige In-Vitro-Befruchtung brachte nicht den gewünschten Erfolg. "Das war eine harte Zeit. Ich habe Deb jeden Tag Spritzen gegeben, und ihre Hormone spielten komplett verrückt", erinnert sich Jackman.

Doch ihre Liebe war stark genug, diese Krise zu überstehen. Nach langen Überlegungen entschied sich das Paar zur Adoption - Oscar, 8, und Ava, 3, komplettieren heute das Familienglück. Deborra-Lee Furness, die auch als Regisseurin und Produzentin arbeitet, geht mit dem Sexappeal ihres Gatten lässig um. Ihr Kommentar zur Sexiest-Man-Krönung: "Brad stand wohl nicht zur Verfügung?" Hugh punktet dafür mit selbst gebackenen Pancakes, die er Deb zum Frühstück serviert und geträllerten Liebessongs.

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 3