Hugh Jackman

Zuwachs für die Jackmans?

Angeblich wollen Hugh Jackman und seine Frau Deborra ein weiteres Kind adoptieren. Das Paar hat bereits zwei Adoptivkinder

Hugh Jackman

Familienzuwachs für ? Berichten zufolge möchten der "Wolverine"-Schauspieler und seine Ehefrau Deborra noch ein Kind adoptieren. Das Paar hat bereits die beiden Adoptivkinder Oscar (8) und Ava (3), seit 13 Jahren sind sie glücklich verheiratet. und Deborra entschieden sich damals aus gutem Grund für Kinder ausländischer Abstammung: "Multi-ethnische Babys haben es schwerer adoptiert zu werden, so dass ich und Deb ganz bewusst dieses Feld angekreuzt haben, als wir unsere Formulare ausfüllten."

Wie nun ein Insider dem "National Enquirer" verriet, sollen Oscar und Ava ein Geschwisterchen bekommen: "Hugh ist sehr von Adoptionen überzeugt - nicht nur persönlich, auch von weltweiter Ansicht her, um elternlosen Kindern zu helfen. Sie adoptieren jetzt ein weiteres Kind und planen auf lange Sicht ein Viertes in ihre Familie aufzunehmen. Es ist zu einer Mission für sie geworden."

Sohn Oscar ist übrigens ein echter Frühentwickler, der Achtjährige sieht sich bereits nach Mädchen um: "Es ist unglaublich. Vor ein paar Tagen sagte er zu mir: 'Dad, zwei Uhr. Heiße Girls.' Und ich meinte nur 'Was?' und er meint: 'Sie sind süß, oder?' Dann ich: 'Die sind ungefähr 14.'"

Hugh Jackman

Traumtyp aus Down Under

September 2012: Hugh Jackman schlüpft erneut in die Rolle des "Wolverine". Er fragt auf Facebook "Seid ihr bereit?".
Hugh Jackman bedankt sich bei seiner Frau Deborra-Lee Furness.
13. Oktober 2011: Die Queen empfängt im Buckingham Palast berühmte australische Persönlichkeiten wie Hugh Jackman, die es auch n
14. September 2011: Emotionslos stellt Hugh Jackman sich unter das Schild "Ausfahrt" und kommentiert bei Facebook "Das Bild sagt

32

Die Adoption seiner zwei Kinder hat der Hollywoodstar nie bereut: "Bei einer Adoption geht darum ein Baby in dein Haus und dein Herz zu holen. Es ist das Beste, was wir je getan haben", sagte Hugh Jackman kürzlich in einem Interview mit dem "Parade Magazine".

jan

Mehr zum Thema

Star-News der Woche