Kate Hudson
© Wireimage.com Kate Hudson

Hudson + Liu Der Ton macht's

Es gibt geschickte und weniger geschickte Methoden, sich Paparazzi zu entledigen. Die Stars kennen sie alle - Kate Hudson stellt sich dabei sehr gewieft an, Lucy Liu eher plump

Kennen Sie den Ausspruch "Der Ton macht die Musik"? Diese Lebensweisheit gilt tatsächlich in jedem Bereich des Lebens - auch in dem oft von Konflikten geprägten Verhältnis zwischen der Gattung Star und der Gattung Paparazzi.

Kate Hudson hat den richtigen Ton gefunden. Jüngst fühlte sie sich von den Fotografen leicht belästigt, als sie durch Soho spazierte. Also ließ sie sich etwas einfallen: "Oh, schaut mal, da ist Michelle Williams mit ihrer kleinen Tochter," verkündete die Schauspielerin. Eine glatte Lüge, deren Deckmantel ihr aber die Chance gab, unbemerkt und nicht auf der Linse verewigt, zu entkommen.

Lucy Liu ist vergleichsweise eher einfallslos, was das Thema Paparazzi angeht: Sie wurde dabei ertappt, wie sie sich mit Händen und Füßen gegen Vertreter des Berufstandes zur Wehr setzte. Schupsen, Schlagen und Hand aufs Objektiv pressen, Lucy setzte auf "Kill-Bill"-Kampftechnik - zwar effektiv, aber nicht sonderlich nett.