Brad Pitt mit Maddox, Pax und Zahara
© Wireimage.com Brad Pitt mit Maddox, Pax und Zahara

Hollywoodkinder Die Superkinder

Noch so klein, aber schon so groß im Geschäft. Hier sehen Sie, welche Kleinkinder in Hollywood das Sagen haben

Bei den Sprösslingen in der eigenen Nachbarschaft geht es meist nur um die Macht über den Sandkasten, höchstens aber über die Herrschaft über den gesamten Spielplatz. In Hollywood ist die Größenordnung eine ganz andere: Da kann ein Kleinkind die gesamte Medienwelt bewegen - zumindest, wenn es auf den Namen Shiloh Jolie-Pitt hört. Laut dem Wirtschaftsmagazin "Forbes" ist das jüngste und einzige leibliche Töchterchen von Angelina Jolie und Brad Pitt das einflussreichste Kleinkind der Welt.

Wenn es um die Medienpräsenz im Jahr 2007 geht ist ihr Suri Cruise, Tochter von Katie Holmes und Tom Cruise, allerdings dicht auf den Fernsen. Ebenso wie Shiloh konnte sie sich gegen Hunderte anderer prominenter Kinder unter fünf Jahren behaupten. Außerdem mit von der Partie: Shilos Adoptiv-Geschwisterchen Zahara und Pax auf Platz 3 und 5 der Rangliste, Britney Spears Sohn Sean Preston auf Platz 4 , der kleine David Banda, Adoptivsohn von Madonna und Guy Ritchie auf Platz 7, Anna Nicole Smiths Töchterchen Danielynn auf Platz 7 und die Beckham-Jungs Romeo und Cruz auf Platz 9.

Da bleibt nur zu sagen: Früh übt sich, wer ein Superstar werden will. Doch ob es in so jungen Jahren wirklich erstrebenswert ist, mit den Paparazzi und Journalisten besser bekannt zu sein als mit den gleichaltrigen Spielkameraden?