Hilary Swank
© Wireimage.com Hilary Swank

Hilary Swank Zentimeter statt Kilogramm

Eine magische Zahl für Hilary Swank: 23 Zentimeter verlor die Schauspielerin jetzt in der "Oprah-Winfrey"-Show

Da war es soweit: Hilary Swank trägt jetzt einen etwa kinnlangen Bob. Für den guten Zweck ließ sie sich live in der "Oprah-Winfrey"-Show die Haare um fast 23 Zentimeter kürzen. Aus ihrer Prachtmähne wird nun eine Perücke gefertigt, um Krebspatientinnen das durch Chemotherapie verlorene Eigenhaar zu ersetzen. Übrigens war es keinenfalls so, dass der Sender einen Star-Friseur zur Schere greifen ließ. Nein, selbst sind die Frauen und deswegen nahm sich Oprah "herself" der Sache an und sorgte für die trendige Verwandlung. Laut dem amerikanischen Magazin "People" war Hilary zwar zunächst ein wenig skeptisch, was die Frisierkunst der Moderatorin anging: "Wir wissen ja, dass du alles kannst, aber kann du mir ehrlich die Haare so schneiden?" Später war sie dann aber begeistert und fühlte sich "wirklich gut".

>> Wollen Sie ein Foto der "neuen" Hilary Swank sehen?