Zac Efron und Vanessa Hudgens
© Wireimage.com Zac Efron und Vanessa Hudgens

High School Musical Keine Sitzenbleiber

Noch nicht genug von Zac und Co.? Nach zwei Folgen voller Lachen, Tanz und Gesang startet "High School Musical" vollbesetzt in die dritte Runde

Die Produktionsfirma "Disney" hat gegenüber dem amerikanischen "People"-Magazin bestätigt, dass alle sechs Hauptdarsteller für den dritten Teil von "High School Musical" unterschrieben haben.

Regisseur Kenny Ortega, der schon für die ersten beiden Teile des Musical-Hits verantwortlich ist, freut sich riesig, dass Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale, Corbin Bleu, Monique Coleman und Lucas Grabeel wieder mit von der Partie sind: "Ich bin der glücklichste Mensch der Welt, ich weiß. Wieder mit den Kindern zu arbeiten, wird großartig."

Die Geschichte um Troy, Gabriella und Sharpay wird also fortgesetzt. Die Jugendlichen befinden sich im dritten Teil in der Situation, vor dem Abitur zu stehen, was bedeutet, dass sie sich bald - zumindest örtlich - trennen müssen. Das ist natürlich vor allem für das Liebespaar Troy und Gabriella fatal. Gemeinsam mit ihren Freunden des Basketball-Teams "Wildcats" planen und organisieren sie ein großes Musical, in dem sie von ihren Ängsten und Sorgen bezüglich der Zukunft berichten.

Sharpay-Darstellerin Ashley Tisdale freut sich ihre Kollegen wiederzusehen, hat aber auch ein wenig Angst vor den Dreharbeiten: "Ich bin so aufgeregt. Aber das wird auch traurig. Es wird wie eine Abschlussfeier sein und ich werde bestimmt weinen, während wir filmen."