Heidi Montag

Belästigt vom Produzenten

Heidi Montag, Medienstar aus der MTV-Serie "The Hills", behauptet, dass der Macher der Serie sie sexuell belästigt haben soll. Sie und ihr Mann - der ebenfalls in der Serie mitspielte - wollen klagen

Heidi Montag

hat es wieder geschafft, sich in die Klatschpresse zu katapultieren. Nachdem es in letzter Zeit etwas ruhiger um die Blondine geworden ist, machte sie sich erst über ihre Schönheits-OPs lustig, präsentierte dann stolz ihren neuen Körper in der eigenen Bikinikollektion und springt nun auf das Trendthema "Belästigt am Arbeitsplatz" auf, wie gerade von den Kollegen von "Desperate Housewives" vorgemacht. Der Produzent und Erfinder von "The Hills", Adam Divallo, habe sie unsittlich angefasst, sagt nach Berichten im US-Promiblog "perezhilton.com".

Insider haben dem Promi-Blogger verraten: "Die Spannung am Set von "The Hills" ist in den letzten Wochen eskaliert und Spencer und Heidi überlegen ernsthaft, die Verantwortlichen der Show zu verklagen." Heidi soll sich deswegen sechs Bodyguards besorgt haben, die am Set Schritt und Tritt auf sie aufpassen.

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Gut, wirklich natürlich war der Look von "Baywatch"-Star Pamela Anderson nie. Im Jahr 2000 hatte sie aber wenigstens noch sympathische Züge und ein natürliches Lachen.
Eine Frau, ein Look: Pamela Anderson 2012 mit ihren typischen Markenzeichen. Auftoupierte, blonde Mähne, stark akzentuierte Smokey-Eyes und die Haut kräftig gebräunt.
Bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 erschreckt Kult-Playmate Pamela Anderson dagegen Fans und Fotografen mit ihrem "neuen" Look. Glanzstellen weisen auf massiven Botoxeinsatz hin, doch vor allem die Mimik der Amerikanerin hat keinerlei Ähnlichkeit mehr mit ihrem früheren Ich.
An der Seite ihres damaligen Ehemannes Lothar Matthäus sieht Liliana Nova 2007 noch natürlich und hübsch aus. Das aufstrebende Model zeigt sich gern mit perfektem Make-up und in Glamourroben.

268

Da hatten sie sich noch lieb: Adam Divello und (die damals noch unoperierte) Heidi Montag.

Da hatten sie sich noch lieb: Adam Divello und (die damals noch unoperierte) Heidi Montag.

Des Weiteren zitiert das Blog: "Adam kommt vielleicht bei den Audrinas (Patridge) und Kristins (Cavallari) der Reality-TV-Welt damit davon, aber nicht bei Heidi! Er ist ein perverser, widerlicher Typ. Die anderen Mädchen trauen sich nicht sich zu wehren. Weil sie Angst davor haben, ihren Job zu verlieren, wenn sie sich über sein Benehmen am Set beschweren. Heidi wird diese sexuellen Übergriffe am Arbeitsplatz aber nicht tolerieren!" Die Übergriffe, die Heidi beschreibt, sollen nach ihren zahlreichen Operationen aufgetreten sein. So soll Adam ihren Hintern und ihren unteren Rücken begrapscht haben.

Lauren Conrad ist erschüttert über die Anschuldigungen.

Lauren Conrad ist erschüttert über die Anschuldigungen.

, die mit der Serie in den USA berühmt wurde, äußert sich bereits zu den Vorwürfen: "Ähnlich wie die meisten meiner MTV-Kollegen bin ich über die Vorwürfe gegen Adam DiVello schockiert. Nicht nur, dass sie völlig absurd sind ... sie sind auch zu 100 Prozent ohne jegliche Grundlage. Adam ist professionell und ein wunderbarer Boss."

Ein Sprecher von meldete sich auch zu Wort: "Wir haben uns die Sache genauer angesehen. Die Vorwürfe gegen Adam DiVello sind komplett falsch und entbehren jeglicher Grundlage. Adam hat "The Hills" und "The City" nicht nur erfunden, sondern sorgt auch immer dafür, dass eine respektvolle und angemessene Arbeitsatmosphäre herrscht."

Ob Heidi Montag bedacht hat, dass eine Anschuldigung bei einem solch sensiblen Thema ernsthafte Konsequenzen nach sich ziehen könnte?

kvs

Star-News der Woche