Heidi Klum, Seal
© WireImage.com Heidi Klum, Seal

Heidi Klum + Seal Blaue Brillen für den guten Zweck

Weg mit der Schminke, her mit der blauen Brille: Heidi Klum und Seal engagierten sich kurz nach ihrem spektakulären Halloween-Auftritt für Waisenkinder

Am Wochenende hatten Heidi Klum und Gatte Seal noch als Transformer und Roboter in Los Angeles Halloween gefeiert. Kurz danach musste die bunte Schminke runter und stattdessen gab es in New York blaue Brillen für das Pärchen. Mit diesen posierten Heidi und Seal im Rahmen der "Worldwide Orphans Foundation Gala", um auf das Schicksal von Waisenkindern aufmerksam zu machen.

Später sprach Heidi Klum während der großen Gala zum Publikum, in dem unter anderem auch Hollywood-Star Hugh Jackman Platz genommen hatte, während Seal für die musikalische Untermalung sorgte.

Den Veranstaltern war wichtig, dass gerade Heidi Klum und Seal Teil des Charity-Events waren. Mary Yanney, Frau des "WWO"-Aufsichtsratsmitgliedes Chris Yanney, sagte: "Heidi und Seal wissen, was eine liebende Familie ist, und ihre Bereitschaft, die Worldwide-Orphans-Mission dabei zu unterstützen, das Leben von Kindern zu ändern, die die Liebe einer Familie nicht kennen, ist für uns unbezahlbar“

Ausruhen kann Heidi Klum sich nach dem großen Wochenendprogramm nicht. Auf sie warten nämlich rund 13.000 junge Mädchen. So viele Bewerberinnen gibt es nämlich bisher für die kommende Staffel von "Germany's Next Topmodel". Bis Dezember muss Heidi Klum fleißig aussortieren.

rbr