Heidi Klum Americas Darling
© Getty Images Heidi Klum Americas Darling

Heidi Klum America's Darling

Model, Geschäftsfrau, Mutter, Superstar: Der Hype um Heidi Klum in den USA ist gigantisch. Jetzt moderierte sie sogar die Emmy-Verleihung - und schmiedet bereits neue Pläne

Sie lässt sich von ihren Ko-Moderatoren

die Klamotten vom Leib reißen, wechselt am Abend siebenmal das Outfit, plumpst auf die Bühne - und hält anschließend lachend ihre blauen Flecken in die Kamera: "Ich bin für jede Albernheit zu haben", hatte Heidi Klum bereits im Vorfeld der 60. Emmy-Verleihung verkündet. Und die Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen wurden nicht enttäuscht. Mit Charme und Witz verzauberte die deutsche Moderatorin ihr Publikum - Amerika im Heidi-Rausch!

Auch für US-Top-Moderator Ryan Seacrest gab es keinen Zweifel. "Geniale Entscheidung!", befand er im Gespräch mit GALA in Los Angeles zum Thema Heidi und die Emmys.

Heidi ist für jeden Spaß zu haben. Von ihren Co-Moderatoren lässt sie sich die Klamotten vom Leib reißen
© Getty ImagesHeidi ist für jeden Spaß zu haben. Von ihren Co-Moderatoren lässt sie sich die Klamotten vom Leib reißen

In den USA ist die 35-Jährige mittlerweile längst so beliebt wie Schwarzwälder Kirschtorte. Talkshows reißen sich um sie, TV-Moderatoren und Hochglanzmagazine stehen Schlange - das "People"-Magazin wählte sie gerade unter die zehn bestangezogenen Frauen des Landes. Aber was macht ein deutsches Model eigentlich zum Liebling der gesamten US-Nation? "Es ist ihr Lachen. Dieses offene, herzliche und einnehmende Lachen", schwärmt Talk-Queen Oprah Winfrey, "wenn du Heidi in deiner Show hast, dann herrscht auf dem gesamten Set gute Laune."

Heidi, das wandelnde Emotionspaket. Wenn sie spricht, agiert ihr ganzer Körper, fliegen die Arme, sprühen die Augen, blitzen die Zähne. Bei Oprah machte sie ihrem Seal erst eine rührende Liebeserklärung, bezeichnete ihn als "Engel, Beschützer und besten Freund". Und schob dann keck hinterher, dass sie sich - dank knackiger Radlerhose beim ersten Treffen - auch in sein "Package" verguckt hätte. Schlagfertigkeit ist ihre besondere Stärke. Als Talk-Ikone Ellen DeGeneres wissen wollte, wie ihre Anti-Aging-Linie "In An Instant" eigentlich schmecke, fackelte Heidi nicht lange. "Wie? Na, mal sehen" - Tube auf und rein in den Mund: "Köstlich!"

Das beeindruckt - nicht nur DeGeneres, die ganz entzückt ist von der Deutschen: "Heidi hat es geschafft, trotz Superstar-Status mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu bleiben. Für die amerikanische Öffentlichkeit ist das erfrischend und neu. Alle lieben Heidi!"

Weiter zur nächsten Seite
Übersicht zu diesem Artikel
  • Seite 1 / 4