Heidi Klum

Pink-Party für das Baby

Heidi Klum feierte mit Freunden eine traditionell amerikanische "Babyshower"-Party in Rosa und Pink

Heidi Klum

Heidi Klum hat was zu feiern: Die Geburt ihres vierten Kindes steht noch in diesem Jahr bevor. Darum schmiss die 36-Jährige am Sonntag (28. Juni) eine sogenannte "Babyshower"-Party mit 30 Freunden im "Cooper Square Hotel" in Los Angeles. Wie die "Daily News" berichtete, soll sich unter den Gästen auch Schauspielerin Liv Tyler befunden haben.

Schwangere Stars

Schön schwanger

  Alessandra Meyer-Wölden freut sich sichtlich auf die Geburt ihres zweiten Zwillingspärchens. Auf einer Hochzeit erlaubt sie sich im schwarzen Outfit dennoch einen echten Fashion-Fauxpas.
  Aller guten Dinge sind...fünf, wenn es nach Tori Spelling geht. Der "90210"-Star freut sich auf die anstehende Geburt in sechs Wochen und schiebt eine ruhige Kugel.
  Hollywoodstar Mel Gibson und seine 35 Jahre jüngere Lebensgefährtin Rosalind Ross strahlen vor Glück auf dem roten Teppich der Golden Globes. Das Paar erwartet das erste gemeinsame Kind. Für Gibson ist es bereits das neunte Kind. Rosalind hüllte ihre Babykugel in silberfarbenes Traumkleid aus Seide und beide lächeln um die Wette.
  Ciara

248

"Babyshower"-Partys sind in den USA eine gern gelebte Tradition. Dabei feiern Eltern mit Freunden und Familie die zukünftige Geburt eines Kindes und erhalten dabei Geschenke für das Ungeborene.

Wer noch nicht wusste, welches Geschlecht der jüngste Nachwuchs von Heidi und Seal haben wird, dem wurde es spätestens zu Beginn der Party klar. Die Gäste wurden nämlich mit pinkfarbenen Cupcakes verwöhnt und alles war in Rosa- und Pinktönen gehalten, was noch einmal eindeutig auf ein Mädchen für Heidi Klum hinweist.

rbr

Star-News der Woche

Gala entdecken