Heidi Klum + "GNTM"

Geheimnisvolle Bilder vom Dreh

"Topmodel Airways"? Flugzeug-Hangar? Was ist hier denn los? Erste Bilder vom Topmodel-Dreh machen neugierig ...

Heidi Klum, Thomas Hayo, Wolfgang Joop

Hat für die Jubiläumsstaffel von "Germany's Next " etwas ganz besonderes geplant?

Neben dem spektakulären Nightliner , den Heidi bereits vor ein paar Wochen auf ihrem Instagram-Profil präsentierte und mit dem sie durch Deutschland tourte, tauchten jetzt Fotos eines "Topmodel Airways"-Jets auf.

Auf ihrer Facebook-Seite postete die deutsche Werbefilm-Produktionsfirma "E+P Films" drei Fotos: Ein Bild vom Interieur des Jets, ein Bild von vier Namensschildern, und ein Foto vor dem Hangar einer Hollywood-Fluglinie mit dem Warnschild: "Geschlossenes Set. Fotos strikt verboten".

Das sind die geheimnisvollen Bilder vom "Topmodel Airways"-Dreh.

Das sind die geheimnisvollen Bilder vom "Topmodel Airways"-Dreh.

Geheimnisvolle Fotos vom Dreh

Was genau es mit den geheimnisvollen Fotos auf sich hat, ist unklar. Als Gala.de weitere Informationen bei der Produktionsfirma anfragte, wurde verlautet, dass keine weiteren Details bekannt gegeben werden dürfen.

Germany's Next Topmodel

Heidi Klum und ihre Mädchen

Staffel 11  Kaum sind die Castings in Deutschland vorbei, da wird schon wieder geshootet, was das Zeug hält. Hinter der Kamera gibt Heidi Klum ihren in neonpink gekleideten Models Tipps. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz.
Ganz der Profi: Mit einem prüfenden Blick checkt Heidi Klum die Foto-Resultate ihrer Mädchen. So richtig warm scheint es in Los Angeles jedoch nicht zu sein. Das Topmodel muss sich mit einem flauschigen Mantel warmhalten.
Doch nicht nur hinter der Kamera hält sich Heidi auf. Sie erklärt auch direkt am Shooting-Set, wie man am allerbesten posiert. Sie weiß es ja schließlich.
Das offizielle Jury-Foto ist da: Gemeinsam mit Thomas Hayo und Designer Michael Michalsky sucht Heidi Klum "Germany's Next Topmodel" 2016.

118

Zu den Fotos wurde nur geschrieben: "Psssst - liebe Grüße aus ... Ratet mal, was wir hier gerade drehen." Dass ein Großteil der Dreharbeiten zur deutschen Castingshow in Amerika stattfindet, ist kein Geheimnis. Auch für die zehnte Staffel wird wieder in Los Angeles gedreht, vor allem weil "Modelmama" Heidi in der Nähe ihrer eigenen Kinder sein möchte.

Was steckt hinter "Topmodel Airways"?

Jetzt gibt es Fotos von einem neuen Transportmittel: "Topmodel Airways". Mehrere Etagen, edle Ledersessel und tolle Lichteffekte sind auf den Bildern zu sehen. Und nach vorne raus: der Blick durch das Fenster des Cockpits. "Wolfgang", "Heidi", "Thomas" lassen diese Schilder der "Crew-Mitglieder" von "Topmodel Airways" verlauten. Außerdem steht in der Ecke des Flugzeugs eine verlassene, schwarze Handtasche - etwa die von Heidi?

Ob hier ein Werbefilm zur neusten Staffel gedreht wird oder sogar Dreharbeiten für die Staffel stattfinden, bleibt weiter ein Geheimnis und alle ""- Fans müssen noch bis zum Staffel-Beginn im Februar 2015 abwarten, wenn es heißt: "Willkommen an Board von Topmodel Airways! Bitte schnallen Sie sich an..."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche