Heather Mills An vorderster Front

Die Ex-Liebe von Paul McCartney plant den nächsten großen Coup in aller Öffentlichkeit. Eine große Comic-TV-Show soll jetzt Teil ihrer Rache werden

Der Rosenkrieg zwischen Heather Mills und Paul McCartney scheint kein Ende zu nehmen. An der Front wird schwer geschossen. Nun plant die getrennt lebende Ehefrau von "Beatle" Paul McCartney den nächsten großen Schlag. Schauplatz soll wieder einmal die Öffentlichkeit sein. In einer Comic-TV-Show will Heather Mills alle an ihrer Ehe mit Paul McCartney teilhaben lassen.

Das ehemalige Model macht dabei vor nichts Halt. Sie plant, Paul als ungepflegten Junkie zu portraitieren. Auch vor den Kindern will Heather Mills nicht Halt machen. Stella McCartney sieht sie als verzogene, eifersüchtige Göre, sich selbst als fürsorgliche Mutter.

Die Verhandlungen für die Show laufen bereits. Heather Mills hofft, ihre Comic-Rache an einen amerikanischen Sender verkaufen zu können. Die Vermutung liegt nahe, dass sie die Show bei ihren Abfindungs-Forderungen als Druckmittel gegen McCartney nutzen könnte - ist doch die finanzielle Abfindung bei der Eheschließung nicht vertraglich geregelt worden.