Heath Ledger
© Getty Heath Ledger

Heath Ledger In fremden Gefilden

Der Schauspieler wagt sich in unbekanntes Metier vor. Mit Sänger und Superstar Ben Harper will sich der Australier nun im Musikbusiness versuchen

Heath Ledger gibt sich nicht länger nur mit der Schauspielerei zufrieden. Der "Casanova"-Darsteller plant, mit Superstar Ben Harper eine eigene Plattenfirma zu gründen. Den ersten Künstler haben sich Heath und der erfolgsverwöhnte Sänger unter dem Firmennamen "Masses Music Co." anscheinend bereits gesichert. Sie haben die australische Teenie-Sängerin Grace Woodroofe unter Vertrag genommen und wollen ein Musikvideo mit ihr drehen.

Der 27-jährige Australier hatte zuletzt vor allem als Darsteller des Schwulendramas "Brokeback Mountain" für Gerede gesorgt. Der Filmkuss mit Co-Cowboy Jake Gyllenhaal wurde von einem Internet-DVD-Verleih noch vor Angelina Jolie und Brad Pitt in "Mr. und Mrs. Smith" als bester Filmkuss aller Zeiten gewählt. MTV würdigte dies 2006 sogar mit einem Award. In seinem kommenden Film "I'm Not There" wird Heath Ledger den Sänger Bob Dylan mimen. Ob Ledgers Pläne im Musikbusiness aus seinen Dreharbeiten herrühren, ist nicht bekannt.