Heath Ledger
© Wireimage.com Heath Ledger

Heath Ledger Hatte er zwei Kinder?

Die Gerüchte um den kürzlich verstorbenen Heath Ledger reißen nicht ab: Angeblich hatte der Schauspieler noch ein Kind - mittlerweile elf Jahre alt

Heath Ledger könnte neben der kleinen Matilda noch ein weiteres Kind hinterlassen haben. Als 17-jähriger Schüler hatte der am 22. Januar verstorbene Schauspieler eine Affäre mit einer 25-Jährigen. Aus dieser soll eine Tochter hervorgangen sein, was die Australierin allerdings erst entdeckte, als die Beziehung vorbei war.

Noch ist nicht geklärt, ob Heath oder der damalige Lebensgefährte der Frau der Vater des Kindes ist. Sollte jedoch der "Brokeback Mountain"-Darsteller der Erzeuger sein, wäre das Kind erbberechtigt und mit dem Vermögen des Schauspielers müssten sowohl Matilda, Heaths Tochter mit Schauspielerin Michelle Williams, als auch das mittlerweile elf Jahre alte Kind bedacht werden.

Heaths Onkel Haydn Ledger erklärte, dass es durchaus eine "große Wahrscheinlichkeit gibt, dass Heath der biologische Vater ist".

Bislang ist das Kind in dem Glauben aufgewachsen, der ehemalige Lebensgefährte der mittlerweile (anderweitig) verheirateten Frau sei der Vater.

cqu